Hilfsnavigation

Attahöhle Attendorn 1 Kapelle Waldenburg Attahöhle Attendorn 2 St. Martinus-Kirche Olpe Wanderer
Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Informativ für Sie

Logo Kreisjubiläum

 

 Externer Link: http://www.suedwestfalen.com

 
Logo Kein Abschluss ohne Anschluss

Externer Link: https://www.karriere-suedwestfalen.de/unternehmen/unternehmensportraet.html?u=481


Externer Link: Logo RAL


Standortmagazin
Externer Link: http://kreisolpe.der-wirtschaftsstandort.com/

 

Alle Presseinformationen als RSS-Feed

Gesprächskreise für Angehörige seelisch Erkrankter
03.02.2016

Gesprächskreise für Angehörige seelisch Erkrankter

Für Angehörige seelisch Erkrankter bietet der Sozial­psychi­a­trische Dienst des Kreises Olpe in verschiedenen Orten des Kreises Gesprächskreise an.

Einsätze der Feuerwehren im Januar 2016
03.02.2016

Einsätze der Feuerwehren im Januar 2016

Im Januar wurden die Feuerwehren im Kreis Olpe zu insgesamt 61 Einsätzen gerufen.

Hinweise zu Karneval
03.02.2016

Hinweise zu Karneval

Die Bezirksregierung Arnsberg hat Informationsblätter herausgegeben, die in verschiedenen Sprachen Hinweise zu Karneval geben.

Jugendschutz im Karneval <br/>Feiern ja – aber ohne Alkoholmissbrauch
03.02.2016

Jugendschutz im Karneval
Feiern ja – aber ohne Alkoholmissbrauch

Alljährlich ist der Straßenkarneval eine Zeit bunten Treibens, des Frohsinns und ausgelassener Freude.

Landrat Beckehoff bittet um Spenden für Lepra- und Tuberkulosehilfe<br/>Gruppe aus dem Kreis Olpe unterstützt Projekte in Brasilien
27.01.2016

Landrat Beckehoff bittet um Spenden für Lepra- und Tuberkulosehilfe
Gruppe aus dem Kreis Olpe unterstützt Projekte in Brasilien

„Lepra lebt. Menschen leiden.“, lautet das Motto, unter das die Deutsche Lepra- und Tuberkulose­hilfe (DAHW) ihre Aktivitäten anlässlich des Welt-Lepra-Tages, der am kommenden Sonntag begangen wird, gestellt hat.

Selbstsicherheitstraining für Mädchen von 9 – 12 Jahren<br/>„Selbstverteidigung beginnt im Kopf“
27.01.2016

Selbstsicherheitstraining für Mädchen von 9 – 12 Jahren
„Selbstverteidigung beginnt im Kopf“

Erneut bieten die Gleichstellungsbeauftragten von Kreis und Stadt Olpe ein bewährtes Selbst­sicherheitstraining für 9 bis 12-jährige Mädchen an.

Anmeldung zur Jägerprüfung
26.01.2016

Anmeldung zur Jägerprüfung

Frauen und Männer, die in diesem Jahr die Jägerprüfung absolvieren möchten, müssen spätestens bis zum 18. Februar einen entsprechenden Antrag beim Kreis Olpe, Fachdienst Ordnung - Untere Jagdbehörde - gestellt haben.

SchulKinoWochen NRW 2016
20.01.2016

SchulKinoWochen NRW 2016

In Kürze starten die SchulKinoWochen NRW 2016 unter dem Motto “Zusammen leben. sehen. lernen.“.  Ausgewählte Filme mit konkreten Bezügen zu Lehrplänen der Schulen NRW’s werden mit kostenlosem Unterrichtsmaterial ergänzt.

Neubau der Höchstspannungsfreileitung im Kreis Olpe
15.01.2016

Neubau der Höchstspannungsfreileitung im Kreis Olpe

Zu einem Informationsgespräch über den Stand der Planungen für den Neubau der 380-Kilovolt (kV)-Höchstspannungsfreileitung im Kreis Olpe trafen sich kürzlich Landrat Frank Beckehoff sowie Bürgermeister und Vertreter der davon betroffenen Städte und Gemeinden mit Mitarbeitern des Dortmunder Stromübertragungsnetzbetreibers Amprion im Olper Kreishaus.

„Momente der Demenz“<br/>Foto-Ausstellung im Kreishaus
13.01.2016

„Momente der Demenz“
Foto-Ausstellung im Kreishaus

Unter dem Titel „Momente der Demenz" hat Landrat Frank Beckehoff heute (13. Januar) eine Fotoausstellung im Kreishaus Olpe eröffnet.

Weichen zur Berufswahlvorbereitung werden gestellt
13.01.2016

Weichen zur Berufswahlvorbereitung werden gestellt

Zum ersten Fortbildungstag im aktuellen Schuljahr trafen sich die Studien- und Berufswahlkoordi­na­­toren (StuBos) aller weiterführenden Schulen im Kreis Olpe.

Förderung von Selbsthilfegruppen neu geregelt
05.01.2016

Förderung von Selbsthilfegruppen neu geregelt

Der Kreis Olpe hat die Förderung von Selbsthilfegruppen neu geregelt. Einen entsprechenden Beschluss hatte der Kreistag Mitte Dezember einstimmig gefasst.

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen <br/>Veranstaltung zum Bundesteilhabegesetz
22.12.2015

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen
Veranstaltung zum Bundesteilhabegesetz

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen 2015 hatten die Behindertenbeauftragte des Kreises Olpe, Petra Lütticke, und die Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen zu einer Informationsveranstaltung zum Bundesteilhabegesetz eingeladen.

Fit für Jugendarbeit
17.12.2015

Fit für Jugendarbeit

15 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Migrantenselbstorganisationen im Kreis Olpe (Centro Don Bosco e.V. Attendorn, Griechischer Folkloreverein Drolshagen-Olpe e.V., TEVA – Türk. Elternverein Attendorn e.V., Alevitisches Kulturzentrum Kreis Olpe e.V., Nizami Alem – Türk.-Islamischer Verein Finnentrop e.V.) haben sich einen Monat lang intensiv mit verschiedenen Themen rund um die Kinder- und Jugendarbeit befasst.

Qualifizierungskurs für Tagesmütter<br/>Anmeldung ab sofort
16.12.2015

Qualifizierungskurs für Tagesmütter
Anmeldung ab sofort

Frauen und Männer, die sich vorstellen können, in der Kindertagespflege tätig zu werden und sich entsprechend qualifizieren möchten, haben im kommenden Jahr wieder Gelegenheit dazu.

Kreis Olpe erhält Breitband-Förderbescheid
15.12.2015

Kreis Olpe erhält Breitband-Förderbescheid

Der Kreis Olpe kann mit der konkreten Planung für schnelles Internet beginnen. Als erster der fünf südwestfälischen Kreise erhielt der Kreis Olpe am 14. Dezember die entsprechende Förderzusage von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Unterrichten für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche<br/>Fortbildung für Lehrkräfte aller Schulformen
15.12.2015

Unterrichten für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche
Fortbildung für Lehrkräfte aller Schulformen

Im laufenden Schuljahr kommen viele neue Kinder in die Schulklassen, die die deutsche Sprache noch nicht beherrschen.

Kreis Olpe erhält Verkehrspreis 2015

Kreis Olpe erhält Verkehrspreis 2015

Der Kreisverband Siegen-Wittgenstein und Olpe des Verkehrsclubs Deutschland hat die Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein und deren Politiker mit dem „Verkehrspreis 2015 der Region Südwestfalen“ ausgezeichnet.

Schulen erhalten überarbeitete Notfallordner
04.12.2015

Schulen erhalten überarbeitete Notfallordner

Die neu aufgelegten Notfallordner für die Schulen in Nordrhein-Westfalen liegen jetzt auch im Kreis Olpe vor. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung erhielten Vertreter aller Schulen im Kreis­gebiet den orangefarbenen Ordner des NRW-Schulministeriums.

Kreistag berät
02.12.2015

Kreistag berät

Der Kreistag kommt am 14. Dezember 2015 um 17.00 Uhr zu einer Sitzung im Kreishaus in Olpe zusammen. Dabei wird folgende Tagesordnung beraten:
Netzwerk Frühe Hilfen in Lennestadt und Kirchhundem
02.12.2015

Netzwerk Frühe Hilfen in Lennestadt und Kirchhundem

In Lennestadt und Kirchhundem hat sich ein Netzwerk „Frühe Hilfen“ gebildet. Das Ziel des Zusammenschlusses ist es, Eltern bei der Wahrnehmung ihres Erziehungsrechts und ihrer Erziehungsverantwortung zu unterstützen.

Interkommunale Zusammenarbeit<br/>Nutzung einer zentralen Vergabestelle
01.12.2015

Interkommunale Zusammenarbeit
Nutzung einer zentralen Vergabestelle

Landrat Frank Beckehoff sowie die Bürgermeister aller Städte und Gemeinden im Kreis Olpe unterzeichneten gemeinsam mit dem Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein Andreas Müller eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung über die interkommunale Zusammenarbeit zur gemeinsamen Durchführung von kommunalen Ausschreibungen.

Landkreisversammlung<br/>Landrat Frank Beckehoff zum Vizepräsidenten des Landkreistages gewählt
19.11.2015

Landkreisversammlung
Landrat Frank Beckehoff zum Vizepräsidenten des Landkreistages gewählt

Landrat Frank Beckehoff ist zum Vizepräsidenten des Landkreistages Nordrhein-Westfalen (LKT) gewählt worden.

Aufbau eines Defibrillatoren-Katasters<br/>Kreis bittet um Mithilfe
19.11.2015

Aufbau eines Defibrillatoren-Katasters
Kreis bittet um Mithilfe

Der Rettungsdienst des Kreises Olpe will die Überlebenschancen für Menschen mit einem plötzlichen Kreislaufstillstand weiter erhöhen.

Tröster aus Plüsch<br/>Volksbank unterstützt Rettungsdienst
16.11.2015

Tröster aus Plüsch
Volksbank unterstützt Rettungsdienst

Rund 300 Plüschtiere kommen pro Jahr beim Rettungsdienst des Kreises Olpe zum Einsatz, um kleinen Patienten vom Einsatzort auf dem Weg ins Krankenhaus ein bisschen Trost zu spenden.

IHK Siegen fördert Werkzeugführerschein im Kreis Olpe
09.11.2015

IHK Siegen fördert Werkzeugführerschein im Kreis Olpe

„Werkzeugführerschein und Werkzeugkasten“ heißt ein neues Projekt des Regionalen Bildungs­büros Kreis Olpe zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) in Kindertageseinrichtungen.

Netzwerk wirbt für Berufsfelderkundungen
06.11.2015

Netzwerk wirbt für Berufsfelderkundungen

Der Kreis Olpe macht bei „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in Nordrhein-Westfalen" mit. Gesucht werden Betriebe und Verwaltungen, die den Schülern bereits in Klasse 8 berufliche Einblicke gewähren.

Sportunterricht am BKO findet statt
05.11.2015

Sportunterricht am BKO findet statt

In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Berufs- und Weiterbildung des Kreises Olpe berichtete der Leiter des Berufskollegs (BKO), Bernard Schmidt, wie üblich über die Lage an der Schule. Dabei informierte er diesmal u.a. über den Sportunterricht am Standort Olpe, nachdem die Kreissporthalle seit einigen Wochen als Notunterkunft für Flüchtlinge benötigt wird.

Arbeit im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge aufgenommen
04.11.2015

Arbeit im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge aufgenommen

Der Startschuss ist gefallen: Die Verantwortlichen des im April gegründeten Naturparks Sauerland-Rothaargebirge e. V. haben nun ihre Arbeit aufgenommen.

Beratungshaus Inklusion
04.11.2015

Beratungshaus Inklusion

Nachdem im August der Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL), die Bezirksregierung Arns­berg und der Kreis Olpe eine Vereinbarung zur Einrichtung eines „Beratungshauses Inklusion“ im Kreis Olpe unterzeichnet hatten, hat die Einrichtung, die auf dem Gelände der Olper LWL-Schulverwaltung am Kimicker Berg angesiedelt ist, ihre Arbeit aufgenommen.

Übersetzungshilfe im Taschenbuchformat
03.11.2015

Übersetzungshilfe im Taschenbuchformat

Durch den vermehrten Zuzug von Menschen aus dem Ausland ist auch die sprachliche Vielfalt in Deutschland gestiegen. Dieses stellt jedoch zugleich für viele Behörden, Institutionen und Einrichtungen, aber auch ehrenamtliche Helfer in einigen Fällen eine Schwierigkeit dar. Um die Kommunikation zu vereinfachen hat das Kommunale Integrationszentrum (KI) mit Unterstützung von Muttersprachlern einen Mini-Dolmetscher herausgegeben.

Neues Bundesmeldegesetz tritt in Kraft
23.10.2015

Neues Bundesmeldegesetz tritt in Kraft

Zum 1. November tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Das Gesetz regelt künftig u. a. die Art und Weise der Datenspeicherung, die Meldepflichten, die Melderegisterauskünfte sowie die Datenübermittlung zwischen öffentlichen Stellen.

Berufsfelderkundung<br/>Schüler suchen Plätze in Betrieben
23.10.2015

Berufsfelderkundung
Schüler suchen Plätze in Betrieben

Rund 1000 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen von weiterführenden Schulen innerhalb des Kreises Olpe werden im kommenden Jahr erstmals an sogenannten Berufsfeld­erkun­dungs­tagen teilnehmen.

Selbstverteidigung beginnt im Kopf
19.10.2015

Selbstverteidigung beginnt im Kopf

Die Gleichstellungsbeauftragten von Kreis und Stadt Olpe bieten erneut ein Selbstbehauptungs- und Selbstsicherheitstraining für Frauen an. 

Kreis Olpe errichtet dritte Notunterkunft
16.10.2015

Kreis Olpe errichtet dritte Notunterkunft

Vor dem Hintergrund der drastisch steigenden Flüchtlingszahlen ist die Bezirksregierung Arnsberg an Landrat Frank Beckehoff herangetreten, im Kreis Olpe eine neue Notunterkunft für weitere 200 Flüchtlinge zu errichten.

Landräte aus Südwestfalen schreiben an Bundeskanzlerin und Ministerpräsidentin
12.10.2015

Landräte aus Südwestfalen schreiben an Bundeskanzlerin und Ministerpräsidentin

Die Landräte der fünf Kreise Südwestfalens haben sich in gemeinsamen Schreiben an Bundes­kanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gewandt.

Zusammen leichter unterwegs
12.10.2015

Zusammen leichter unterwegs

Im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ ist die Automotive Center Südwestfalen GmbH (acs) für das Projekt „acs – Kompetenzzentrum für wirtschaftlichen Leichtbau“ als einer von 100 Preisträgern geehrt worden.

Notunterkunft in Olpe in Betrieb
29.09.2015

Notunterkunft in Olpe in Betrieb

Die Notunterkunft in der Kreissporthalle in Olpe ist seit gestern in Betrieb. Zwei Busse mit 103 Flüchtlingen erreichten am Abend die Kreisstadt.

Radeln nach Zahlen im Kreis Olpe<br/>Neue Beschilderung nach Knotenpunktsystem vereinfacht die Orientierung für Radfahrer
29.09.2015

Radeln nach Zahlen im Kreis Olpe
Neue Beschilderung nach Knotenpunktsystem vereinfacht die Orientierung für Radfahrer

Viele haben sie in der Landschaft schon entdeckt – die „Knotenpunkthütchen“ in der landesweiten rot-weißen Radverkehrsbeschilderung -, und manch einer fragt nach den Hintergründen.

Sanierung verzögert sich
28.09.2015

Sanierung verzögert sich

Die Sanierungsarbeiten an der Lennebrücke im Zuge der Kreisstraße 27 bei Saalhausen, die im August begonnen haben, dauern länger als erwartet.

Kreisjubiläum 2017
21.09.2015

Kreisjubiläum 2017

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Diese Redensart gilt auch für das 200-jährige Jubiläum, das der Kreis Olpe im Jahr 2017 begehen wird.

Aufnahme von Flüchtlingen<br/>Vorbereitungen laufen
17.09.2015

Aufnahme von Flüchtlingen
Vorbereitungen laufen

Die Bezirksregierung Arnsberg hat den Kreis Olpe um Amtshilfe gebeten, um ab kommenden Freitag 400 Flüchtlinge unterzubringen und zu versorgen.

Anliegerversammlung in Attendorn und Olpe
17.09.2015

Anliegerversammlung in Attendorn und Olpe

Am morgigen Freitag werden 400 Flüchtlinge in den Kreis Olpe kommen, die hier in Notunterkünften aufgenommen werden.

Woche der Wiederbelebung <br/>Ein Leben retten. 100pro Reanimation. Prüfen. Rufen. Drücken
17.09.2015

Woche der Wiederbelebung
Ein Leben retten. 100pro Reanimation. Prüfen. Rufen. Drücken

Im Rahmen der Woche der Wiederbelebung haben sich Hilfsorganisationen, Feuerwehren, Vereine, der Kreissportbund und als Plattformgeber der Kreis Olpe mit den Krankenhäusern und Arztpraxen zusammen getan.

Spatenstich für die Rettungswache Finnentrop
14.09.2015

Spatenstich für die Rettungswache Finnentrop

„Jetzt geht´s los!“, freuten sich Kreisdirektor Theo Melcher und Bürgermeister Dietmar Heß beim Besuch der Baustelle der neuen Rettungswache in Finnentrop.

Unfallhäufungspunkt soll entschärft werden<br/>Neue Blitzertechnik im Kreis Olpe
11.09.2015

Unfallhäufungspunkt soll entschärft werden
Neue Blitzertechnik im Kreis Olpe

Ab kommenden Dienstag wird erstmalig im Kreis Olpe die neue Lasermesstechnik bei stationären Geschwindigkeitsmessungen eingesetzt. Als Standort der ersten Blitzsäule hat die Unfall­kommission den Unfallhäufungspunkt an der B 517 in Kirchhundem-Eichacker vorgeschlagen.

11. NRW Geothermiekonferenz mit über 170 Energieexperten in Bochum: <br/>Gemeinde Hövelhof und Kreis Olpe haben höchste Geothermienutzungsdichte
11.09.2015

11. NRW Geothermiekonferenz mit über 170 Energieexperten in Bochum:
Gemeinde Hövelhof und Kreis Olpe haben höchste Geothermienutzungsdichte

Geothermie ist ein zentraler Baustein, um die Wärme-Energiewende in Nordrhein-Westfalen erfolgreich zu gestalten. Sie ist dezentral, erneuerbar und fast flächendeckend verfügbar.

Einladung zum Trialog<br/>Neues Gesprächsangebot
09.09.2015

Einladung zum Trialog
Neues Gesprächsangebot

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Olpe bietet ein neues Gesprächsangebot an. Zu dem „Trialog“ sind Menschen mit psychischen Belastungen oder Erkrankungen, Angehörige, Mitarbei­tende psychiatrischer Institutionen und Interessierte eingeladen.

Deutschkurs für Eltern mit Migrationshintergrund
08.09.2015

Deutschkurs für Eltern mit Migrationshintergrund

Pünktlich zum neuen Schuljahr hat an der Hakemicke-Grundschule in Olpe ein Deutschkurs für Eltern mit Migrationshintergrund begonnen.

ZAKO<br/>Verträge unterzeichnet
08.09.2015

ZAKO
Verträge unterzeichnet

Ab dem kommenden Jahr wird die Zuständigkeit für die Abfallentsorgung im Kreis Olpe neu geregelt.

Bilanz „ein Jahr Schülertickt“: „Taxi Mama hat öfter mal Pause!“<br/>Sparkassen starten Fahrplanauskunft unter „schuelerticket.de“
02.09.2015

Bilanz „ein Jahr Schülertickt“: „Taxi Mama hat öfter mal Pause!“
Sparkassen starten Fahrplanauskunft unter „schuelerticket.de“

„Seit einem Jahr hat Taxi Mama öfter mal Pause“ – das sagte Landrat Andreas Müller jetzt bei einer Bilanz nach einem Jahr kostenlosem Schülerticket in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe.

Kreis überprüft Impfbücher<br/>Impfempfehlungen für Schüler der neunten Klassen
28.08.2015

Kreis überprüft Impfbücher
Impfempfehlungen für Schüler der neunten Klassen

Der Fachdienst Gesundheit und Verbraucherschutz des Kreises Olpe wird in den kommenden Wochen Impfberatungen in den Klassen 9 aller weiterführenden Schulen im Kreis Olpe durch­führen.

Neues „Beratungshaus Inklusion“: Kooperationspartner unterzeichnen Vertrag <br/>Rat für junge Menschen mit Behinderung
19.08.2015

Neues „Beratungshaus Inklusion“: Kooperationspartner unterzeichnen Vertrag
Rat für junge Menschen mit Behinderung

Das wird ein hilfreiches Rat-Haus: Wer in Südwestfalen als Mutter oder Vater eines behinderten Kindes, als Erzieher oder Lehrkraft Orientierung und Unterstützung bei sonderpädagogischer Förderung und Inklusion sucht, hat dafür in Olpe demnächst eine neue Adresse.

Tag der Dörfer in Südwestfalen<br/>am Sonntag, 20.09.2015 in Hilchenbach-Müsen
17.08.2015

Tag der Dörfer in Südwestfalen
am Sonntag, 20.09.2015 in Hilchenbach-Müsen

Die Südwestfalen Agentur lädt alle Interessierten am Thema Dorfentwicklung zum mittlerweile 5. Tag der Dörfer ein. Wer an den Exkursionen teilnehmen möchte, sollte sich rechtzeitig anmelden.

Topographischer Feldvergleich<br/>Kreis prüft Datenmaterial und Realität
14.08.2015

Topographischer Feldvergleich
Kreis prüft Datenmaterial und Realität

Günter Fest und Michael Simon vom Fachdienst Liegenschaftskataster und Geoinformation des Kreises Olpe erkunden derzeit systematisch das Gebiet der Städte und Gemeinden Attendorn, Finnentrop, Kirchhundem und Lennestadt, um Daten des Liegenschaftskatasters mit weiteren sogenannten topographischen Informationen zu ergänzen.

UTOPiA Südwestfalen
12.08.2015

UTOPiA Südwestfalen

Wie sehen Jugendliche ihre Perspektive in Südwestfalen - beruflich, privat und im sozialen Umfeld? Was sollte aus ihrer Sicht getan werden, um die Region dauerhaft attraktiv zu halten?

Möglichkeiten der Erstintegration<br/>Vortrag im Kreishaus
11.08.2015

Möglichkeiten der Erstintegration
Vortrag im Kreishaus

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe (KI) lädt zu einem Vortrag zum Thema „Möglichkeiten der Erstintegration für Erwachsene“ ins Kreishaus ein.

Einladung zur Inklusionskonferenz<br/> Auftakt zur Inklusionsplanung
11.08.2015

Einladung zur Inklusionskonferenz
Auftakt zur Inklusionsplanung

Am kommenden Montag, 17. August, fällt der Startschuss für die Inklusionsplanung im Kreis Olpe.

Wie wollen wir leben?<br/>Fachtag zur MINT-Förderung
10.08.2015

Wie wollen wir leben?
Fachtag zur MINT-Förderung

Das Regionale Bildungsbüro des Kreises Olpe richtet erneut einen Fachtag zur MINT-Förderung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) aus. Unter dem Motto „Wie wollen wir leben?“ findet die Veranstaltung am Dienstag, 25. August, ab 15.15 Uhr im Kreishaus Olpe statt.

Kindertagespflege – eine verantwortungsvolle Aufgabe<br/>Qualifizierungskurs beginnt
06.08.2015

Kindertagespflege – eine verantwortungsvolle Aufgabe
Qualifizierungskurs beginnt

Am 27. August beginnt in der Katholischen Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung in Olpe erstmals ein Kompaktkurs zur Kindertagespflege.