Hilfsnavigation

Fernsicht im Sauerland 1 Attahöhle Attendorn 2 Morgennebel im Sauerland 1 Burg Bilstein 1 Kreishaus

Logo Kreisjubiläum

 

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

Alle Presseinformationen als RSS-Feed

Erzieher/-in
19.07.2018

Erzieher/-in

Der Kreis Olpe sucht zum 01.09.2018 eine/n Erzieher/-in zur Betreuung von Schülerinnen und Schülern vor und nach dem Unterricht an der Martinus-Schule, Förderschule mit den Förderschwerpunkt Sprache (Primarstufe), in Attendorn.

Schulsozialarbeiter/-in
19.07.2018

Schulsozialarbeiter/-in

Der Kreis Olpe sucht zum 01.09.2018  eine/n Schulsozialarbeiter/-in für die Janusz-Korczak-Schule, Förderschule mit den Förderschwerpunkten Lernen sowie Emotionale und soziale Entwicklung, am Schulstandort Lennestadt-Grevenbrück.

Bundesverdienstkreuz für Herbert Keseberg <br/>Landrat Beckehoff überreichte Orden
13.07.2018

Bundesverdienstkreuz für Herbert Keseberg
Landrat Beckehoff überreichte Orden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Herbert Keseberg aus Attendorn das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

NRW-Staatssekretärin im Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Olpe
13.07.2018

NRW-Staatssekretärin im Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Olpe

Integrationsstaatssekretärin Serap Güler setzt ihre im Sommer 2017 begonnene Tour durch Nordrhein-Westfalen fort. „Mir ist wichtig, die Integrationsarbeit in den Kreisen und kreisfreien Städten vor Ort persönlich kennenzulernen. Die Bedarfe sind in den Regionen sehr verschieden. Das müssen wir stärker berücksichtigen“, erklärte die Staatssekretärin bei ihrer Station in Olpe.

Auszeichnung für erfolgreiche Netzwerkarbeit <br/>MINT-Förderung gemeinsam gestalten: Staatssekretär Kaiser überreicht dem zdi-Netzwerk Kreis Olpe Qualitätssiegel
13.07.2018

Auszeichnung für erfolgreiche Netzwerkarbeit
MINT-Förderung gemeinsam gestalten: Staatssekretär Kaiser überreicht dem zdi-Netzwerk Kreis Olpe Qualitätssiegel

„Erfolgreiche MINT-Förderung vom Kindergarten bis zum Abitur kann nur gemeinsam gelingen“,sagte Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, bei der Übergabe der diesjährigen zdi-Qualitätssiegel.

„Mit Pia und Paul über den Kreis Olpe“ <br/>Neues Lesebuch für Grundschulen
06.07.2018

„Mit Pia und Paul über den Kreis Olpe“
Neues Lesebuch für Grundschulen

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf der Hohen Bracht wurde kürzlich ein neues Lesebuch für den Sachkunde-Unterricht an Grundschulen im Kreis Olpe vorgestellt.