Hilfsnavigation

Kreishaus Luftbild
Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

           AGIL-Logo

Ehrenamt und Nachbarschaftshilfe

Der Anteil älterer Menschen nimmt auch im Kreis Olpe kontinuierlich zu. Im Alter ist der Alltag oftmals schlechter zu bewältigen als in jungen Jahren. Viele Dinge fallen einfach schwerer und nicht wenigen macht die Einsamkeit zu schaffen. Zu einem guten Leben älterer Menschen und deren Angehörige können ehrenamtliche Helferinnen und Helfer viel beitragen.

Die AGIL-Ehrenamts- und Seniorenbüros bringen zusammen, was zusammenpasst: Menschen, die sich engagieren möchten, mit Menschen, die Hilfe brauchen. Ehrenamtler kaufen für andere ein, gehen mit älteren Menschen spazieren, besorgen Medikamente aus der Apotheke oder sind ganz einfach da für diejenigen, die ein wenig Unterstützung brauchen.

Während der ehrenamtlichen Tätigkeit können Sie jederzeit um Hilfe, Unterstützung oder Rat bitten. Bei Problemen vermittelt das AGIL-Büro zwischen Ihnen und Ihrer Einsatzstelle. Die Mitarbeiter/innen begleiten, fördern und qualifizieren sie. Sie entwickeln bei Bedarf auch neue Einsatzbereiche. Hierbei entstehen Kooperationen und bestehende Angebote von Vereinen, Verbänden und Organisationen werden vernetzt.

Sie benötigen Unterstützung im Altag?
Sie möchten sich gerne ehrenamtlich engagieren?
Sie haben eine Anregung für neue Aufabenfelder Ihrer seniorenfreundlichen Kommune?

Die jeweiligen Ansprechpartner/innen in ihrer Stadt oder Gemeinde freuen sich auf Ihren Anruf!

 

AGIL-Logo