Hilfsnavigation

Kreishaus Luftbild
Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

Naturparke

Blick auf den Biggesee im Naturpark Ebbegebirge
Blick auf den Biggesee im Naturpark Ebbegebirge

© Joachim Kühnemund

Naturparke sind großräumige Gebiete, die überwiegend aus Landschafts- und Naturschutzgebieten bestehen und sich zugleich besonders für Erholung und Naturerleben eignen. Naturparke bewahren und entwickeln Natur und Landschaft mit den Menschen und für die Menschen. Sie nehmen dabei eine nachhaltige und zukunftsweisende Rolle für den Schutz der Natur, die landschaftsbezogene Erholung und die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums ein.

Der Kreis Olpe liegt flächendeckend im neuen Naturpark Sauerland-Rothaargebirge e. V.. Dieser ist mit 3.826 km² Fläche zweitgrößte Naturpark Deutschlands besteht aus einem Zusammenschluss der Naturparke Rothaargebirge, Homert und Ebbegebirge unter Einbeziehung wertvoller Randgebiete. Er wurde am 29. April 2015 als Verein gegründet und am 29. November 2015 vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW (MKULNV NRW) offiziell als Naturpark anerkannt.

 

Ansprechpartner:

Beim Naturpark Sauerland-Rothaargebirge: Frau Mona Mause