Hilfsnavigation

Kreishaus

Logo Kreisjubiläum

 

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

 
 
 

Suchergebnis (539 Treffer)

Sturmtief Friederike hielt Rettungskräfte im Kreis Olpe in Atem<br/>Über 640 Helfer im Einsatz

Sturmtief Friederike hielt Rettungskräfte im Kreis Olpe in Atem
Über 640 Helfer im Einsatz

Das Sturmtief Friederike sorgte gestern (18.01.2018) für einen Großeinsatz der Rettungskräfte im gesamten Kreis Olpe. Insgesamt waren seit den frühen Mittagsstunden rund 640 ehrenamtliche Helfer der Feuerwehren und des Technischen Hilfswerks im Dauereinsatz, vorwiegend um umgestürzte Bäume im Kreisgebiet zu beseitigen. Zahlreiche Straßen mussten gesperrt werden. Bedingt durch den Windbruch kam es außerdem zu Störungen im Telefon- und Stromnetz.

Einsätze der Feuerwehren im Dezember 2017
16.01.2018

Einsätze der Feuerwehren im Dezember 2017

Im Dezember wurden die Feuerwehren im Kreis Olpe zu insgesamt 87 Einsätzen gerufen.

Landrat Beckehoff bittet um Spenden für Lepra- und Tuberkulosehilfe<br/>Gruppe aus dem Kreis Olpe unterstützt Projekte in Brasilien

Landrat Beckehoff bittet um Spenden für Lepra- und Tuberkulosehilfe
Gruppe aus dem Kreis Olpe unterstützt Projekte in Brasilien

„Keine Behinderung, keine Diskriminierung“, lautet das Motto, unter das die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) ihre Aktivitäten anlässlich des Welt-Lepra-Tages gestellt hat, der am letzten Januarsonntag begangen wird.

Öffentliche Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Satzung für den Wasserbeschaffungsverband „Hülschotten-Wilmkebach“

Öffentliche Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung der Satzung für den Wasserbeschaffungsverband „Hülschotten-Wilmkebach“

Die von mir aufsichtsbehördlich genehmigte Satzung liegt bei der Kreisverwaltung Olpe, Westfälische Str. 75, 57462 Olpe, Zimmer 3.084, in der Zeit vom 16. Januar bis 15. Februar 2018 zu jedermanns Einsicht während der Dienststunden öffentlich aus.

Details

Bildungsmonitoring mit neuer technischer Unterstützung<br/>Kreis Olpe und statmath GmbH entwickeln im Austausch Online-Applikation zur Erleichterung des Bildungsmonitoring
15.01.2018

Bildungsmonitoring mit neuer technischer Unterstützung
Kreis Olpe und statmath GmbH entwickeln im Austausch Online-Applikation zur Erleichterung des Bildungsmonitoring

Niedrige Geburtenzahlen, zunehmende Alterung der Bevölkerung und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Veränderungen – demografische Trends zeichnen sich gerade im ländlichen Raum auf lange Sicht ab. Welche Herausforderungen und Perspektiven resultieren daraus für das Bildungssystem im Kreis Olpe? Und wie wirken sich kurzfristige Veränderungen, wie die Flüchtlingswelle 2015 und aktuell ansteigende Geburtenzahlen, auf die Personal- und Raumsituation unserer Schulen und Kindertagesstätten im Kreis Olpe aus? Diesen Fragen müssen sich Politik und Verwaltung vor Ort stellen.

Der Trialog startet mit veränderten Terminen ins neue Jahr!
15.01.2018

Der Trialog startet mit veränderten Terminen ins neue Jahr!

Auch dieses Jahr lädt der Kreis Olpe einmal pro Monat zum Trialog ein. Beim Trialog handelt es sich um eine gleichberechtigte Gesprächsrunde für Menschen mit psychischer Erkrankung, Angehörige, Mitarbeiter aus dem sozialen Arbeitsfeld sowie interessierte Bürger.

Qualifizierungskurs für Tagesmütter/Tagesväter beginnt<br/>Freie Plätze für Kurs ab 23.01.2018
15.01.2018

Qualifizierungskurs für Tagesmütter/Tagesväter beginnt
Freie Plätze für Kurs ab 23.01.2018

Am Dienstag, 23.01.2018, beginnt ein Kompaktkurs von 160 Stunden zur Qualifizierung von Tagesmüttern und Tagesvätern. Interessierte Frauen und Männer, die sich vorstellen können, in der Kindertagespflege tätig zu werden und sich entsprechend qualifizieren möchten, können sich noch anmelden.

Schonzeit für Schwarzwild ganzjährig aufgehoben
15.01.2018

Schonzeit für Schwarzwild ganzjährig aufgehoben

Die untere Jagd- und Fischereibehörde des Kreises Olpe hat die Schonzeit für Schwarzwild, mit Ausnahme führender Bachen mit gestreiften Frischlingen unter ca. 25 kg, mit sofortiger Wirkung bis zum 31.03.2021 ganzjährig aufgehoben.

Gesprächskreise für Angehörige von seelisch Erkrankten
15.01.2018

Gesprächskreise für Angehörige von seelisch Erkrankten

Für Angehörige seelisch Erkrankter bietet der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Olpe in verschiedenen Orten des Kreises Gesprächskreise an. Die Gruppen bieten Betroffenen Gelegenheit, in vertrauensvoller Atmosphäre über die eigene Lebenssituation zu sprechen, Unterstützung und Hilfe im Umgang mit dem kranken Angehörigen zu erfahren und wichtige Informationen über Krankheitsbilder zu erhalten. Das gesellige Beisammensein kommt dabei ebenfalls nicht zu kurz.

Kreiswerke Olpe Beauftragte und Vertretungsbefugnisse
15.01.2018

Kreiswerke Olpe Beauftragte und Vertretungsbefugnisse

Gem. § 3 Abs. 2 der Eigenbetriebsverordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (EigVO NRW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16.11.2004 (GV. NRW S. 644), in Verbindung mit § 9 Abs.2 der Betriebssatzung für den Eigenbetrieb des Kreises Olpe „Kreiswerke Olpe“ vom 28.10.2008 in der Fassung der Änderungssatzung vom 29.09.2014 wird hiermit der Kreis der Vertretungsberechtigten und der Beauftragten sowie der Umfang ihrer Vertretungsbefugnis öffentlich bekannt gemacht.

Workshop: „Naturwissenschaftlichen Fachunterricht sprachsensibel gestalten“- Kreis Olpe
15.01.2018

Workshop: „Naturwissenschaftlichen Fachunterricht sprachsensibel gestalten“- Kreis Olpe

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe lädt gemeinsam mit dem Bildungsbüro zu einem Workshop zum Thema „Naturwissenschaftlichen Fachunterricht sprachsensibel gestalten“ ein.

Kreisverwaltung Olpe führt neue Finanzsoftware ein.
28.12.2017

Kreisverwaltung Olpe führt neue Finanzsoftware ein.

Die Kreisverwaltung Olpe stellt ihre Finanzsoftware zum 01.01.2018 auf das Softwaresystem newsystem® kommunal der Firma Axians INFOMA um. Die Einführungs- und Umstellungsarbeiten in Zusammenhang mit der neuen Finanzsoftware dauern aktuell noch an und werden sich über den Jahreswechsel hinaus erstrecken. Dadurch kann es unter Umständen zu Verzögerungen im Zahlungsverkehr kommen.

Kulturrucksack NRW<br/>Erstes Jahr im Kreis Olpe erfolgreich beendet.
27.12.2017

Kulturrucksack NRW
Erstes Jahr im Kreis Olpe erfolgreich beendet.

Unter dem Motto „Hier komm‘ ich – alles bleibt anders!“ konnten im vergangenen Jahr mit dem Landesprogramm Kulturrucksack NRW alle sieben Kommunen im Kreis Olpe vielfältige Projekte für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren verwirklichen. Die Ergebnisse des ersten Kulturrucksackjahrs wurden bei einer Abschlussveranstaltung am 25. November 2017 in der OT Grevenbrück präsentiert.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 36 | > | >>