Hilfsnavigation

Kreishaus

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne Anschluss

Öffentliche Bekanntmachung gemäß § 27a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)


Planfeststellung einschließlich integrierter Prüfung der Umweltverträglichkeit für die Verlegung eines Gewässers im Zuge der Erstellung eines Gewerbe- und Industriegebietes (Bebauungsplan Nr. 74 n „Fernholte“) in der Gemarkung Ewig, Flur 6, Flurstück 231, Hansestadt Attendorn, Kreis Olpe


Vorhabensträger:
Der Bürgermeister, Hansestadt Attendorn, Kölner Str. 12, 57439 Attendorn


Vorhabensgebiet:
Die Hansestadt Attendorn plant nördlich der Ortschaft Neu-Listernohl die Entwicklung des Gewerbe- und Industriegebietes "Fernholte". Der Geltungsbereich des hierfür aufzustellenden Bebauungsplanes Nr. 74n „Fernholte“ hat eine Fläche von ca. 42,35 ha. Für die Realisierung der Planungen ist die Verlegung eines Gewässers erforderlich. Das namenlose Gewässer liegt in der Gemarkung Ewig, Flur 6, Flurstück 231. Es mündet bei Fließkilometer 1,9 in den Eckenbach.


Die Verlegung des Gewässers erfordert die Durchführung eines wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahrens gemäß der §§ 68 Abs. 1, 67 Abs. 2 Satz 3 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) sowie § 70 Abs. 1 WHG in Verbindung mit §§ 72 ff. Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG). Zuständig für das Verfahren ist der Landrat des Kreises Olpe (§ 1 Abs. 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 3 der Zuständigkeitsverordnung Umweltschutz - ZustVU -).

Der Plan (Zeichnungen und Erläuterungen, die das Vorhaben, seinen Anlass und die vom Vorhaben betroffenen Grundstücke und Anlagen des Vorhabens erkennen lassen) einschließlich der Umweltverträglichkeitsstudie und der entscheidungserheblichen Unterlagen nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz (UVPG) liegt im Rahmen der ortsüblichen Bekanntmachung der Hansestadt Attendorn zur allgemeinen Einsicht für jedermann aus bei der

Hansestadt Attendorn, Tiefbauamt, Zimmer 211, in der Kölner Str. 12, 57439 Attendorn

in der Zeit von 22.03.2017 bis 24.04.2017 während der Öffnungszeiten Mo. 7:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:30 Uhr, Mi. 7:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr, Di., Do., Fr., 8:30 bis 12:00 Uhr.

Die hiermit gemäß § 27a VwVfG veröffentlichten Unterlagen (Planunterlagen einschließlich der Umweltverträglichkeitsstudie und der entscheidungserheblichen Unterlagen nach dem UVPG) dienen der zusätzlichen Information und stellen keine Auslegung nach § 74 Absatz 4 VwVfG dar.

Maßgeblicher Inhalt der festgestellten Planunterlagen ist der Inhalt der zur Einsicht ausgelegten Planunterlagen.

Olpe, den 17.03.2017
Az.: 664 6010 1 58

Kreis Olpe
Der Landrat
In Vertretung

gez. Melcher
(Kreisdirektor)


A Erläuterungsbericht

A 1 Deckblatt mit Name und Anschrift

A 2 Erläuterungsbericht

A 3 Lage des Gewässers - Übersichtskarte

A 4 Eigentumsverhältnisse - Grunderwerb

A 5 Hydraulik
A 5-1 Gewässerkundliche Daten
A 5-2 Berechnung Bestand MQ
A 5-3 Profile Bestand MQ
A 5-4 Berechnung Bestand HQ100
A 5-5 Profile Bestand HQ 100
A 5-6 Berechnung Planung MQ
A 5-7 Profile Planung MQ
A 5-8 Berechnung Planung HQ100
A 5-9 Profile Planung HQ100

A 6 Bodenmassen und Kostenschätzung
A 6-1 Umgang mit Bodenmassen
A 6-2 Kostenannahme

A 7 Landschaftpflegerischer Fachbeitrag
A 7-1 Landschaftpflegerischer Fachbeitrag
A 7-2 Karte 1 - Bestand/Auswirkungen
A 7-3 Karte 2 - Planung/Maßnahmen

A 8 Artenschutzprüfung
A 8-1 Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag
A 8-2 Protokolle A und B
A 8-3 Karte 1 - Fledermäuse
A 8-4 Karte 2 - Besondere Artenvorkommen


B Zeichnerische Darstellung

B 1 Übersichtsplan Gewässerverlegung

B 2 Lageplan-Flurkarte
B 2-1 74n Flurkarte
B 2-2 74n Flurstuecksliste
B 2-3 74n Lageplan

B 3 Längs- und Querprofile
B 3-1 Höhenplan Achse 300 Planung
B 3-2 Höhenplan Achse 301 Planung
B 3-3 Höhenplan Achse 305 Planung
B 3-4 Querprofile Achse 301 Planung Blatt 1
B 3-5 Querprofile Achse 301 Planung Blatt 2
B 3-6 Querprofile Achse 305 Planung Blatt 1
B 3-7 Querprofile Achse 305 Planung Blatt 2

B 4 Darstellung der Ausgleichsmaßnahmen

B 5 Spezielle Detailpläne - Gestaltungsplan (Lageplanauszüge) mit -profilen


C Spezielle Gutachten

C 1 Begutachtung der Ausgleichbarkeit

C 2 Umweltverträglichkeitsstudie
C 2-1 Erläuterungsbericht
C 2-2 Karte 1 - Bestand/Biotoptypen
C 2-3 Karte 2 - Tiere und Pflanzen
C 2-4 Karte 3 - Boden, Wasser, Klima/Luft
C 2-5 Karte 4 - Menschen, Landschaft
C 2-6 Karte 5 - Varianten

C 3 Hydrogeologische Bewertung
C 3-1 Erläuterungsbericht
C 3-2 Anhang 1 - Probeentnahmeprotokoll
C 3-3 Anhang 2 - Prüfbericht
C 3-4 Anlage 1 - Übersichtskarte
C 3-5 Anlage 2 - Lageplan
C 3-6 Anlage 3 - Geologische Karte
C 3-7 Anlage 4 - Profilschnitt
C 3-8 Anlage 5.1 - Oberflächeneinzugsgebiet Hauptgraben
C 3-9 Anlage 5.2 - Oberflächeneinzugsgebiet Variante 5a
C 3-10 Anlage 6 - Oberflächeneinzugsgebiet Fernholtebach
C 3-11 Anlage 7 - Morphologie Fließgewässer
C 3-12 Anlage 8 - Messpunktkarte
C 3-13 Anlage 9.1 - Temperaturprofil 24.05.2016
C 3-14 Anlage 9.2 - Temperaturprofil 31.05.2016
C 3-15 Anlage 9.3 - Temperaturprofil 07.06.2016
C 3-16 Anlage 9.4 - Temperaturprofil 13.06.2016
C 3-17 Anlage 9.5 - Temperaturprofil 21.06.2016
C 3-18 Anlage 9.6 - Temperaturprofil 27.06.2016
C 3-19 Anlage 10 - Diagramme und Abflussmessungen

C 4 Bodengutachten
C 4-1 Bodengutachten
C 4-2 Karte 1 - Bodeneinheiten
C 4-3 Karte 2 - Schutzwürdige Böden

C 5 Gewässerökologisches Gutachten
C 5-1 Gewässerökologisches Gutachten
C 5-2 Gewässerökologisches Gutachten - Ergänzung
C 5-3 Anlage A 1 - Fotodokumentation
C 5-3 Anlage A 2 - Quellen
C 5-3 Anlage A 3 - Fauna
C 5-4 Anlage B 1 - Übersicht
C 5-4 Anlage B 2 - Istzustand
C 5-4 Anlage B 3 - Sollzustand

C 6 Floristische Untersuchungen
C 6-1 Floraerfassung 1 Gutachten zur Flora
C 6-1 Floraerfassung 2 Artenliste
C 6-1 Floraerfassung 3 Karte 1
C 6-1 Floraerfassung 4 Karte 2
C 6-2 Ergänzende floristische Kartierungen
C 6-3 Kartierung von Quell- und Wassermoosen