Hilfsnavigation

Auszubildende der Kreisverwaltung Olpe

Logo Kreisjubiläum

 

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

Ausbildungsberufe bei der Kreisverwaltung Olpe in 2018

Straßenwärter bzw. Straßenwärterin

DIE SPEZIELLE AUSBILDUNG für die Straßenunterhaltung und den Straßenbetrieb!

Ausbildung zum Straßenwärter

© Kreis Olpe

Um die Qualität des öffentlichen Straßennetzes zu sichern, müssen Straßen, Wege und Grünflächen regelmäßig kontrolliert, gewartet und instand gehalten werden. Dabei ist insbesondere für die Verkehrssicherheit der Straßen eine umsichtige und sorgfältige Arbeitsweise der Straßenwärter und Straßenwärterinnen von großer Bedeutung.


Ziel der Ausbildung

Der/die Auszubildende soll zum Ende der Ausbildung in der Lage sein, Maßnahmen für die Instandhaltung von öffentlichen Straßen, Wegen und Grünflächen umzusetzen und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.


Inhalte und Gliederung der Ausbildung

Fachpraktische und theoretische Ausbildung in den Bereichen:

  • Instandhaltung der Straßen
  • Anlegen und pflegen von öffentlichen Grünflächen
  • Herstellung von Böschungen und Gräben
  • Absicherung des Straßenverkehrs und die Unterhaltung von Verkehrszeichen
  • Winterdienst

 
Wir bieten Ihnen:

  • eine qualifizierte Ausbildung durch erfahrene Fachkräfte
  • vielfältige Einsatzgebiete
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Fortbildungen zur Erweiterung fachlicher und persönlicher Kompetenzen
  • gutes Arbeitsklima

 
Wir erwarten von Ihnen:

  • Leistungsbereitschaft
  • Teamgeist
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Freude an der Arbeit im Freien

 
Voraussetzungen für die Einstellung

  • Hauptschulabschluss 10A

 
Beginn und Dauer der Ausbildung

  • Einstellungstermin: 01. August eines Kalenderjahres
  • Regelausbildungszeit: 3 Jahre

 
Vergütung: (ab 01.02.2017)

1. Ausbildungsjahr: 918,26 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 968,20 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 € brutto


Weitere Infos:

www.kreis-olpe.de

www.berufenet.arbeitsagentur.de


Bewerbungsverfahren

Ihre Bewerbung erstellen Sie bitte online.

Ihre Bewerbungsmappe in Form einer PDF-Datei sollte folgenden Inhalt haben:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses


Die Bewerbungsfrist für 2018 ist abgelaufen.


Weitere Fragen beantwortet Ihnen unser Ausbildungsleiter Karim Khalladi.