Hilfsnavigation

Herbst am Biggesee Biggesee 2 Fernsicht im Sauerland 1 Biggesee Schifffahrt Bauernhof

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne Anschluss

12.05.2017

„Kein Alkohol unterwegs!“
Aktionswoche Alkohol vom 13.05. bis 21.05.2017

Wer mit Alkohol im Blut unterwegs ist, kann sich selbst schaden und gefährdet andere. Die Aktionswoche Alkohol vom 13. bis 21. Mai 2017 widmet sich daher dem Schwerpunktthema “Kein Alkohol unterwegs!“. Es gilt für alle, die am Verkehr teilnehmen - auf der Straße, in der Luft, aber auch in Bus und Bahn. Aus gutem Grund: Das Unfallrisiko steigt bereits bei geringem Alkoholeinfluss - nicht nur für Autofahrende, sondern auch für Menschen, die mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind. Auch alkoholisierte Fahrgäste in Bus und Bahn sowie Fluggäste stören und gefährden ihre Mitreisenden, wenn sie pöbeln, aufdringlich und aggressiv werden.

Die Aktionswoche Alkohol 2017 fordert mit ihrem erstmaligen Schwerpunktthema “Kein Alkohol unterwegs!“ dazu auf, im Straßen-, Bahn- und Luftverkehr auf Alkohol zu verzichten. Daran beteiligen sich regional Caritas-AufWind, der Jugendschutz des Kreises Olpe, die Kreispolizeibehörde und Betroffene, zum Beispiel vom Kreuzbund im Kreis Olpe, die sich zum „Arbeitskreis Suchtprävention im Kreis Olpe“ zusammengeschlossen haben.

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ will der Arbeitskreis vor allem auf die Risiken hinweisen, die entstehen, wenn Auto fahren und Alkohol nicht getrennt werden. So wissen viel zu wenige Autofahrer, dass bereits ab 0,3 Promille die für das Lenken eines Fahrzeuges wichtigen geistigen und körperlichen Funktionen wie Sehvermögen oder Kritikfähigkeit beeinträchtigt werden.

Die Aktionswoche soll daher genutzt werden, um die Autofahrer zu informieren und aufzuklären.


Gewinnspiel

Dazu hat der Arbeitskreis ein Gewinnspiel entwickelt, bei dem man mit Hilfe des Flyers “Alkohol und Straßenverkehr - Test & Tipps“ ein Kreuzworträtsel lösen soll. Hier kann man sich grundlegend informieren und auch noch etwas gewinnen. Als Preis winken zwei Gutscheine für ein Fahrsicherheitstraining beim Verkehrssicherheitszentrum Olpe.

Beginn: 13.05.2017
Einsendeschluss: 24.06.2017

Das Gewinnspiel liegt mit Beginn der Aktionswoche unter anderem in Banken, Rathäusern, Betrieben, dem Büro der VDK, der Barmer Geschäftsstelle Olpe, allen Caritas-AufWind Standorten und dem Kreis Olpe aus.

Die Teilnehmenden können die ausgefüllte Karte dann bei allen Caritas-AufWind-Standorten im Kreisgebiet sowie beim Kreis Olpe abgeben oder an Caritas-AufWind, Verena Stamm, Hauptstr. 87, 57482 Wenden senden.


Offener Austausch

Zudem findet am 17.05.2017 um 18 Uhr ein offener Austausch in den Räumen von Caritas AufWind Lennestadt statt. Betroffene geben Einblicke in ein Leben mit und ohne Alkohol. Dabei sind unter anderem Christa Gattwinkel und Berthold Hatzfeld vom Kreuzbund sowie Julia Duwe von der Caritas-AufWind Suchtberatung anwesend.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Bei Fragen stehen im Vorfeld Frau Gattwinkel unter 02723 3152 oder Frau Duwe unter 02723 688913113 zur Verfügung.


Schirmherrin der Aktionswoche Alkohol

Organisatorin der bundesweiten Aktionswoche Alkohol ist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS). Bereits zum sechsten Mal setzt sie mit dieser Präventionskampagne auf breites bürgerschaftliches Engagement. Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, ist Schirmherrin der Aktionswoche Alkohol. Bei einer Vielzahl von Veranstaltungen sollen alle, die Alkohol trinken – also 90 Prozent der Bevölkerung – angeregt werden, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken.

 

Gewinnspiel

Flyers “Alkohol und Straßenverkehr - Test & Tipps“

 

Logo Kein Alkohol unterwegs