Hilfsnavigation

Fernsicht im Sauerland 1 Morgennebel im Sauerland 1 Kirchhoff Automotive MAG-Schweißen Burg Bilstein 1 Biggesee Nordic Walker

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne Anschluss

18.11.2016

Beratungsnetzwerk Menschen mit Behinderung

Seit 2014 gibt es das „Beratungsnetzwerk für Menschen mit Behinderung im Kreis Olpe“. Dort zusammengeschlossen sind Organisationen und Einrichtungen, die Beratungsangebote für Menschen mit Handicap vorhalten.

Ziel des Netzwerkes ist es, Ratsuchende optimal zu beraten. Dazu treffen sich die Mitglieder des Netzwerkes regelmäßig, um sich über ihre Arbeit auszutauschen 

Bei der jüngsten Zusammenkunft wurde gemeinsam überlegt, wie ratsuchende Menschen noch besser erreicht und innerhalb des Netzwerkes vermittelt werden können. Zudem wurde vereinbart, die Beratungsangebote durch eine noch engere Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Anbietern weiter abzustimmen und zu verbessern. 

Ratsuchende Menschen können sich auf der Internetseite des Kreises Olpe über alle Beratungs­angebote informieren. Unter www.kreis-olpe.de/beratungsnetzwerk finden Interessierte sowohl hauptamtliche als auch ehrenamtliche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu Themen wie: Wohnen, Arbeit, Bildung/Schule/Ausbildung, Freizeit, Gesundheit/Pflege, Mobilität, Beschäftigung (Tagestruktur), gesetzliche Betreuungen, Schwerbehindertenausweis und finanzielle soziale Hilfen. 

Telefonisch gibt die Behindertenbeauftragte des Kreises Olpe, Petra Lütticke, Auskunft über die Beratungsangebote. Telefon: 02761-81-332.

Mitglieder des Beratungsnetzwerkes bei der jüngsten Zusammenkunft im Kreishaus.