Hilfsnavigation

Galileopark 2 Fernsicht im Sauerland 1 Biggesee 1 Kirchhoff Automotive Presshärten Morgennebel im Sauerland 1

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne Anschluss

03.04.2017

Bildungssituation in den Herkunftsländern von geflüchteten Menschen
Vortrag im Kreishaus

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe (KI) lädt zu einem Vortrag zum Thema „Bildungssituation und Bildungssysteme in den Herkunftsländern von geflüchteten Menschen“ am Mittwoch, 26. April, ein. Die Veranstaltung findet von 17 bis 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Olpe statt.

Für den Vortrag konnte Mousa Othman von der KAUSA-Servicestelle Essen gewonnen werden, der seit vielen Jahren in den Bereichen Schule, Ausbildung und Beruf tätig ist und über viel Erfahrungswissen über die Situation in den Herkunftsländern der geflüchteten Menschen verfügt. 

Der Vortrag informiert Lehrkräfte, Fachkräfte der Integrationsarbeit, Mitarbeiter der stationären Jugendhilfeeinrichtungen für die unbegleiteten Minderjährigen sowie ehrenamtlich Tätige und Interessierte über Themen wie den Aufbau der Bildungssysteme anhand beispielhafter Darstellung von bestimmten Ländern, die Einmündung in Ausbildung/Studium/Beruf, die Unterschiede zum Bildungs- und Ausbildungssystem in Deutschland und den damit verbundenen Herausforderungen für die jungen Menschen. 

Eine ausführliche Programmbeschreibung gibt es auf der Homepage des Kommunalen Integrationszentrums unter www.kreis-olpe/ki. Dort gibt es auch Informationen zur gesamten Vortragsreihe des Kommunalen Integrationszentrums in diesem Jahr. 

Damit die Veranstaltung gut vorbereitet werden kann, werden Interessierte gebeten, sich bis zum 19. April bei Anna Lillotte vom KI anzumelden, Tel.: 02761 81 461 oder per Email: a.lillotte@kreis-olpe.de. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Logo KI