Hilfsnavigation

Kirchhoff Automotive Transferpresse Attahöhle Attendorn 1 Kirchhoff Automotive Presshärten Biggesee 2 St. Martinus-Kirche Olpe

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne Anschluss

18.05.2017

Ergebnisse der Landtagswahl festgestellt

Das Ergebnis der Landtagswahl vom vergangenen Sonntag im Kreis Olpe ist festgestellt. Der Kreiswahlausschuss, der unter dem Vorsitz von Kreisdirektor Theo Melcher, dem stellvertretenden Kreiswahlleiter, tagte, hat das bisherige vorläufige amtliche Endergebnis nunmehr endgültig bestätigt.

Im Wahlkreis 128 übten 68.327 Bürgerinnen und Bürger, von insgesamt 102.799 Wahlberechtig-ten, ihr Wahlrecht aus. 

Von den 67.637 gültigen Erststimmen entfielen 37.020 (54,73 Prozent) auf Jochen Ritter von der CDU. Der SPD-Kandidat Wolfgang Langenohl konnte 16.578 Stimmen (24,51 Prozent) auf sich vereinigen und 5.479 Stimmen (8,10 Prozent) erhielt der Freidemokrat Joachim Hoffmann. Für Jörg Feller von der AfD votierten 2.859 (4,23 Prozent) Wähler, dicht gefolgt von Dr. Gregor Kaiser von den Grünen, der 2.854 (4,22 Prozent) Stimmen erhielt. Dem Kandidaten der Linken Ralf Bernhard Knocke gaben 1.608 (2,38 Prozent) Wähler ihre Stimme und für Bastian Halbe von den Piraten stimmten 862 (1,27 Prozent) Wahlberechtigte. Der ÖDP-Kandidat Robert Hammer erhielt 377 (0,56 Prozent) Stimmen. 

Somit wurde festgestellt, dass Jochen Ritter für den Wahlkreis 128 – Olpe in den Landtag gewählt wurde. 

Von den 67.663 gültigen Zweitstimmen entfielen auf: CDU: 33.438 Stimmen (49,42 Prozent); SPD: 16.133 Stimmen (23,84 Prozent); FDP: 8.434 Stimmen (12,46 Prozent). Für die AfD stimmten 3.577 (5,29 Prozent) der Wähler, für die Grünen 2.201 (3,25 Prozent) und für die Linke 1.630 (2,41 Prozent). Alle weiteren Parteien und Gruppierungen lagen unter einem Prozent. 

Die genauen Zahlen über Wahlberechtigte, Wähler und die Stimmverteilung bei Erst- und Zweitstimmen können hier nachgelesen werden.