Hilfsnavigation

Morgennebel im Sauerland 1 Fernsicht im Sauerland 1 Wanderer Strandbad Sonderner Kopf Kirchhoff Automotive Laserschweißen

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne Anschluss

30.03.2017

Kreiswahlausschuss entschied über Wahlvorschläge

Der Kreiswahlausschuss für die Landtagswahl am 14. Mai hat in seiner heutigen Sitzung unter Leitung des Kreiswahlleiters Landrat Frank Beckehoff die eingereichten Wahlvorschläge geprüft und über deren Zulassung zur Wahl entschieden.

Die Entscheidungen im Gremium wurden einstimmig getroffen. 

Demnach bewerben sich acht Kandidaten auf Vorschlag ihrer Parteien um das Landtagsmandat im Wahlkreis 128. 

Für die SPD bewirbt sich Wolfgang Langenohl aus Attendorn, der Kandidat der CDU ist Jochen Ritter aus Olpe. Dr. Gregor Kaiser aus Lennestadt ist der Bewerber von Bündnis 90/Die Grünen und Joachim Hoffmann aus Kirchhundem kandidiert für die FDP. Bastian Halbe aus Wenden geht für die PIRATEN ins Rennen und Ralf Bernhard Knocke aus Siegen wurde von der Partei DIE LINKE vorgeschlagen. Weiterhin bewerben sich Robert Hammer aus Attendorn für die ÖDP und Jörg Feller aus Rösrath für die AfD um das Mandat. 

Weitere Informationen zur Landtagswahl gibt es im Internet unter www.mik.nrw.de/landtagswahl-2017.