Hilfsnavigation

St. Martinus-Kirche Olpe Morgennebel im Sauerland 1 Biggesee Schifffahrt Kirchhoff Automotive Warmumformanlage Kirchhoff Automotive Transferpresse

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne Anschluss

07.04.2017

Neue Broschüre erklärt die Landtagswahl in Leichter Sprache

Zur Vorbereitung auf die NRW-Landtagswahl am 14. Mai ist jetzt die Broschüre „Einfach wählen gehen! Ihre Stimme zählt!“ in Leichter Sprache erschienen.

Auf 32 Seiten stellt sie Wissenswertes rund um die Wahl in gut verständlicher Form dar und beantwortet wichtige Fragen: Was macht der Landtag? Wer darf wählen? Wie funktionieren Urnen- und Briefwahl? Was sind Erst- und Zweitstimme? Mit den Informationen in Leichter Sprache soll das Wissen vermittelt werden, wie man wählt, so dass alle wahlberechtigten Menschen in NRW ihr Wahlrecht ausüben können. 

Die Broschüre ist kostenlos beim Kreis Olpe, Petra Lütticke (Telefon 02761-81332, E-Mail p.luetticke@kreis-olpe.de) erhältlich. Zudem kann sie hier eingesehen und heruntergeladen werden. Diese und weitere Informationen zur Wahl auch barrierefrei und als Ton-Datei gibt es unter http://www.mik.nrw.de/landtagswahl-2017/landtagswahl-2017.html

Herausgegeben wird die Broschüre von der Landeszentrale für Politische Bildung und dem Landeswahlleiter in Zusammenarbeit mit dem Landtag und der Landesbehindertenbeauftragten NRW.