Hilfsnavigation

Burg Schnellenberg Luftbild 2 Attahöhle Attendorn 1 Fernsicht im Sauerland 1 Kirchhoff Automotive Transferpresse St. Martinus-Kirche Olpe

Logo Kreisjubiläum

 

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

04.05.2018

Tag der Kindertagespflege

„Kindertagespflege, ein Bildungsort mit besonderem Profil“ lautet das Motto des Tags der
Kindertagespflege, der am Samstag, 16. Juni, im Kulturhaus Lÿz in Siegen stattfinden wird.

Eingeladen sind Tagesmütter und Tagesväter sowie alle, die sich für diese Tätigkeit interessieren und sich vorstellen können, in diesem Bereich zu arbeiten. 

Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Kindertagespflege der Jugendämter der Kreise Olpe, Siegen-Wittgenstein und Altenkirchen sowie der Stadt Siegen. Dieser Tag wird erstmals in Siegen durchgeführt und ist eingebunden in die Aktionswoche Kindertagespflege, zu der der Bundesverband für Kindertagespflege deutschlandweit aufgerufen hat. 

Ziel ist es, deutlich zu machen, was die Kindertagespflege als gleichwertiges Betreuungsangebot neben der Kindertageseinrichtung für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung leistet. Dazu wird Hilke Waßmuth, Dipl. Pädagogin, Fachberatung für Kindertagespflege in Neumünster und Autorin des Buches „Qualitäts-Check Kindertagespflege“ das Impulsreferat halten, in dem sie einen genauen Blick auf das besondere Profil der Kindertagespflege richten wird. 

Darüber hinaus erhalten die Besucher in der Zeit von 9.30 bis 14 Uhr Einblicke in die Arbeitssituation von Tagesmüttern und Tagesvätern. In Workshops werden besondere Inhalte vertieft und auf einem Markt der Möglichkeiten präsentieren Tagespflegepersonen die Vielfalt ihrer Arbeit. In einer Podiumsdiskussion diskutieren Fachleute aus Theorie und Praxis über die Besonderheiten der Kindertagespflege. 

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Kreis Olpe hier, bei Jutta Schäfer, Tel. 02761/81572, j.schaefer@kreis-olpe.de und Sebastian Hüpper, Tel. 02761/81470, se.huepper@kreis-olpe.de. Anmeldungen werden erbeten bis zum 25. Mai. 

Kinder können selbstverständlich mitgebracht werden. Eine Kinderbetreuung ist gewährleistet. Parkmöglichkeiten stehen am Veranstaltungsort zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Der Tag wird unterstützt aus dem Bundesprogramm Kindertagespflege „Weil die Kleinsten große Nähe brauchen“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Logo Kreis Olpe