Hilfsnavigation

Wasserkammer 1

Logo Kreisjubiläum

Logo Kinderlied

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

Versorgungsgebiet

 

Kreiskarte mit Aufbereitungsanlagen, Trinkwassertransportleitungen, Pumpstationen und Speicheranlagen

Die Kreiswerke Olpe – Betriebszweig Wasserversorgung versorgen den überwiegenden Teil des Kreises Olpe (rund 73% der Einwohner und der Industrie) mit Trinkwasser von hervorragender Qualität, in mehr als ausreichender Menge und einem Übermaß an Versorgungssicherheit, was auch unserem wichtigsten Lebensmittel zusteht.

Im Gegensatz zu Wassermangelgebieten stehen den Kreiswerken Olpe Wasserreserven in ausreichenden Mengen zur Verfügung (Gewinnungsanlagen).

Vier Aufbereitungsanlagen, rund 205 km Trinkwassertransportleitungen mit einem durchschnittlichen Durchmesser von 254 mm, Pumpstationen und Speicheranlagen mit einem Gesamt-Nutzinhalt von rund 33.000  sorgen für die Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung mit einwandfreiem Trinkwasser.

99,9% des Trinkwassers werden von den Kreiswerken Olpe an „Weiterverteiler“, wie Stadtwerke, kommunale Wasserwerke und ehrenamtlich geführte Wasserbeschaffungsverbände geliefert. Die restlichen rund 12.000 m³/a entfallen auf Gehöfte und einzeln stehende Wohngebäude, die von den Infrastrukturen der Weiterverteiler nur schwerlich erreicht werden können und in Nähe von Transportleitungen der Kreiswerke Olpe liegen.

Weitere Informationen, z.B. Wasserqualität, Härteangaben, pH-Wert, Aufbereitungszusatzstoffe und dergleichen., erhalten Sie über unsere Tarifkunden (Weiterverteiler). Endkunden (Gehöfte und einzeln stehende Wohngebäude) wenden sich bitte direkt an uns. Bei Zweifeln, wer nun die entsprechenden Auskünfte geben kann, sehen Sie bitte in Ihren monatlichen oder jährlichen Wasserrechnungen nach und kontaktieren Sie den Rechnungssteller zuerst. Der Rechnungssteller ist im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Auskunft verpflichtet.

Im Notfall stehen wir selbstverständlich auch in Bereich unseres unmittelbaren Einflussbereiches zur Auskunft zur Verfügung (Kontakt).
Sofern Sie als Endverbraucher über die Anschlussstelle (Kreiswerke Olpe - Abgabe an Tarifkunden) informiert sind, können Qualitätsangaben zum Trinkwasser den Tabellen unter der Rubrik Trinkwasseranalysen entnommen werden. Sofern der Weiterverteiler keine Nachdosierung von Chemikalien oder sonstigen Veränderungen vornimmt – was sich unserer Kenntnis überwiegend entzieht – sind die von uns veröffentlichen Trinkwasseranalysen nur bis zur vertraglich vereinbarten Übergabestelle verbindlich.

Unsere Tarifkunden (Weiterverteiler) finden Sie hier.