Sprungziele
Inhalt

Anliegen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Abfalltransport nicht gefährlicher Abfälle - Anzeige für wirtschaftliche Unternehmen

Nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und der Abfallanzeige- und Erlaubnisverordnung muss der Transport von nicht gefährlichen Abfällen auch von Betrieben, welche Abfällen im Rahmen wirtschaftlicher Unternehmen (als Nebenleistung zur eigentlichen Dienstleistung) befördern, angezeigt werden.

Ausnahme: Wenn die Summe der während des Kalenderjahrs gesammelten oder beförderten Abfallmengen bei nicht gefährlichen Abfällen 20 Tonnen oder bei gefährlichen Abfällen zwei Tonnen nicht übersteigt.

Randspalte