Sprungziele
Inhalt

Anliegen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Unser Dorf hat Zukunft

Durch den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" sollen Gemeinden und Gemeindeteile mit dörflichem Charakter angeregt werden, ihren unmittelbaren Lebensraum bewusst zu entwickeln, zu gestalten und zu pflegen. Er will Dorfgemeinschaften motivieren, sich mit Zukunftsfragen aktiv auseinanderzusetzen und diese gemeinschaftlich anzugehen. 

Aufgrund der Entscheidung der Bundes- und Landesebene, den Dorfwettbewerb jeweils um ein Jahr zu verschieben, wird sich auch der Kreis Olpe zeitlich angleichen und den Wettbewerb analog auf das Jahr 2021 verschieben. So verbleibt allen Beteiligten genug Zeit, die wegen der COVID-19-Pandemie entstandenen Zeitverluste auszugleichen und sich angemessen auf die neue Wettbewerbsrunde vorzubereiten.

In diesem Jahr hätte die Bereisung in den 19 Teilnehmerdörfern vom  7. - 11. September stattfinden sollen. Die im Vorfeld geplanten Veranstaltungen und Arbeitskreise zur Vorbereitung und Abstimmung aller Beteiligten, mussten bereits größtenteils abgesagt werden.

Über die Details zum Wettbewerbsverlauf in 2021 wird der Kreis Olpe rechtzeitig informieren.

Auf Gemeindeebene haben in 2019 insgesamt 82 Dörfer (sieben weniger als 2016) teilgenommen. Davon haben sich folgende 19 Dörfer für den Kreiswettbewerb qualifiziert:

 

Kommune

Dorf

Attendorn

Windhausen, Niederhelden

Drolshagen

Essinghausen, Hützemert

Finnentrop

Lenhausen, Ostentrop, Sange

Kirchhundem

Brachthausen, Heinsberg, Welschen Ennest, Silberg

Lennestadt

Milchenbach, Kirchveischede

Olpe

Hohl, Altenkleusheim, Rehringhausen, Oberveischede

Wenden

Elben, Ottfingen

 

Randspalte