Sprungziele
Inhalt

Anliegen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Gemeinsames Lernen

Sonderpädagogische Unterstützung / Gemeinsames Lernen

Sonderpädagogische Unterstützung erhalten Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen, wenn sie am Unterricht einer allgemeinen Schule nicht ohne weitergehende sonderpädagogische Unterstützungsmaßnahmen teilnehmen können.

Der Unterricht für Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf findet in der Regel an den allgemeinen Schulen (Grund-, Haupt-, Real-, Sekundar-, Gesamtschulen und Gymnasien) statt. Damit die Lehrkraft alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam unterrichten kann, muss der individuelle Förderbedarf erfasst und gegebenenfalls durch sonderpädagogische Unterstützung die Teilhabe ermöglicht werden.

Für das entsprechende Verfahren an Grund- und Förderschulen im Kreisgebiet ist der Kreis Olpe zuständig. Für die Verfahren an den übrigen Schulformen ist die Bezirksregierung Arnsberg verantwortlich.

Randspalte