Sprungziele
Inhalt
10.06.2020

Corona - Aktuelle Informationen

Das Corona-Infektionsgeschehen im Kreis Olpe hat sich weitgehend beruhigt. Seit der vergangenen Woche wurde nur eine Neuinfektion mit dem Corona-Virus bestätigt. Aktuell gelten noch drei Personen als erkrankt. Bis heute wurden bei insgesamt 637 Personen positive Testergebnisse nachgewiesen, 578 Personen sind bereits wieder genesen.

Leider war erneut ein Todesfall zu verzeichnen, so dass sich die Gesamtzahl der Todesfälle auf 56 erhöht hat. Es handelt sich um eine 87-jährige Frau aus Attendorn. In die Statistik fließen alle Sterbefälle ein, in denen unabhängig von der Todesursache eine Covid-19-Infektion bestätigt wurde. Diese Zählweise entspricht den Vorgaben des Robert-Koch-Institutes.

Aufgrund des zuletzt stark zurückgegangenen Anrufaufkommens werden die Zeiten für das Corona-Bürgertelefon ab sofort reduziert. Es ist aber weiterhin an Werktagen von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 02761 81-200 für Fragen rund um das Thema Corona erreichbar. Die Service-Hotline des Kreises Olpe wurde Anfang März eingerichtet und hat bis heute über 6.700 Anrufe entgegen genommen.

Randspalte