Hilfsnavigation

Kreishaus

Logo Kreisjubiläum

 

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

 
 
 

Suchergebnis (615 Treffer)

Netzwerk gegen Häusliche Gewalt im Kreis Olpe beteiligt sich an bundesweiter Aktion
24.11.2017

Netzwerk gegen Häusliche Gewalt im Kreis Olpe beteiligt sich an bundesweiter Aktion

Der 25. November wird weltweit als der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen begangen. Seit mehr als 30 Jahren setzen sich Menschen an diesem Tag für die Beseitigung von Gewalt und Diskriminierung an Frauen ein. Das Netzwerk gegen Häusliche Gewalt im Kreis Olpe beteiligte sich diesmal an der Aktion „Wir brechen das Schweigen“.

Kreisgeschichte<br/>Ideales Weihnachtsgeschenk
23.11.2017

Kreisgeschichte
Ideales Weihnachtsgeschenk

Für alle, die an der Geschichte unseres Raumes interessiert sind, hält der Kreis Olpe ein ideales (Weihnachts)Geschenk bereit. Passend zum 200-jährigen Bestehen des Kreises ist erstmals ein geschlossenes Gesamtwerk zur Geschichte des Kreises Olpe herausgegeben worden.

„Persönliche Assistenz“<br/>Möglichkeiten Unterstützungsbedarf bei Behinderung zu organisieren
23.11.2017

„Persönliche Assistenz“
Möglichkeiten Unterstützungsbedarf bei Behinderung zu organisieren

Wie können Menschen, die aufgrund einer Behinderung einen hohen Unterstützungsbedarf haben, ihr Leben selbstbestimmt organisieren? Antworten auf diese Frage liefert eine Informations­eranstaltung, die am Montag, 04.12.2017, um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses in Olpe stattfindet (Der Sitzungsraum ist barrierefrei erreichbar und nutzbar und verfügt über eine Induktionsanlage.).

Informationsveranstaltung Kindertagespflege
23.11.2017

Informationsveranstaltung Kindertagespflege

Der Fachdienst Finanzielle Jugendhilfen des Kreises Olpe lädt Frauen und Männer, die sich vorstellen können, als Tagesmutter oder Tagesvater tätig zu werden, zu einer Informations-veranstaltung ins Olper Kreishaus (Sitzungssaal III) ein. Das Treffen findet statt am Dienstag, 05.12.2017, von 10 Uhr bis 12 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Unser Dorf hat Zukunft“ 2017<br/>Siegerehrung in Rahrbach
20.11.2017

„Unser Dorf hat Zukunft“ 2017
Siegerehrung in Rahrbach

Das Finale der 27. Runde des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ steht kurz bevor. Am 29. November wird Landrat Frank Beckehoff ab 19 Uhr in der Schützenhalle Rahrbach die Urkunden und Preise an die Siegerdörfer aushändigen.

Festlicher Abschluss des Kreisjubiläums mit einem Ausblick in die Zukunft
16.11.2017

Festlicher Abschluss des Kreisjubiläums mit einem Ausblick in die Zukunft

Mit einer Festveranstaltung in der Stadthalle Olpe endete am 9. November 2017 der offizielle Festreigen zum 200-jährigen Bestehen des Kreises Olpe. Landrat Frank Beckehoff ließ das Jubiläumsjahr Revue passieren und zog ein positives Fazit.

Kreisgeschichte<br/>Ideales Weihnachtsgeschenk
16.11.2017

Kreisgeschichte
Ideales Weihnachtsgeschenk

Für alle, die an der Geschichte unseres Raumes interessiert sind, hält der Kreis Olpe ein ideales (Weihnachts)Geschenk bereit. Passend zum 200-jährigen Bestehen des Kreises ist erstmals ein geschlossenes Gesamtwerk zur Geschichte des Kreises Olpe herausgegeben worden.

Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung<br/>Kreis Olpe ausgezeichnet
16.11.2017

Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung
Kreis Olpe ausgezeichnet

Nach 2011 ist die Kreisverwaltung Olpe erneut mit dem RAL-Gütezeichen „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“ ausgezeichnet worden. Herbert Wüster, Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltungen e. V., überreichte die entsprechende Urkunde an Landrat Frank Beckehoff.

„Natürlich überzeuge ich!“ <br/>Selbstmarketing und Bewerbungstraining für Hochschulabsolventinnen
16.11.2017

„Natürlich überzeuge ich!“
Selbstmarketing und Bewerbungstraining für Hochschulabsolventinnen

Auf Einladung des Kompetenzzentrums Frau und Beruf der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe nutzten jetzt Studentin­nen der Universität Siegen, die kurz vor ihrem Studienabschluss stehen, die Gelegenheit, sich als „Marketing-Expertin in eigener Sache“ fit zu machen.

Kreis-Olpe-Lied als Musikvideo veröffentlicht <br/>„Was man alles nicht weiß über unseren Kreis“ jetzt auf YouTube
15.11.2017

Kreis-Olpe-Lied als Musikvideo veröffentlicht
„Was man alles nicht weiß über unseren Kreis“ jetzt auf YouTube

Der Auftritt des heimischen Liedermachers Bernd Klüser zusammen mit vielen Kindern aus dem ganzen Kreis Olpe war einer der Höhepunkte auf der großen Geburtstagsparty zum Kreisjubiläum im Juni diesen Jahres.

Umgang mit geflüchteten Kindern in der Kita
14.11.2017

Umgang mit geflüchteten Kindern in der Kita

Um einen besseren Einblick in die Arbeit mit geflüchteten Kindern zu ermöglichen, hat das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe eine ganztägige Fortbildung zum Thema „Flüchtlingskinder in der Kita“ angeboten.

Neuer Jugendamtselternbeirat gewählt
13.11.2017

Neuer Jugendamtselternbeirat gewählt

Im Kreis Olpe hat sich jetzt ein neuer Jugendamtselternbeirat konstituiert.

Baujagd auf Füchse im Kunstbau erlaubt
09.11.2017

Baujagd auf Füchse im Kunstbau erlaubt

Die Untere Jagd- und Fischereibehörde des Kreises Olpe hat das Verbot der Baujagd auf Füchse im Kunstbau auf dem Gebiet des Kreises Olpe aufgehoben.

Allgemeinverfügung zur Aufhebung des Verbotes der Baujagd auf Füchse im Kunstbau
08.11.2017

Allgemeinverfügung zur Aufhebung des Verbotes der Baujagd auf Füchse im Kunstbau

Die Allgemeinverfügung wird gemäß § 41 Absatz 3 des Verwaltungsverfahrensgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (VwVfG NRW) öffentlich bekannt gemacht. Sie tritt mit dem auf die Bekanntmachung folgenden Tag in Kraft.

Medienscouts leisten an zehn Schulen Aufklärungsarbeit
03.11.2017

Medienscouts leisten an zehn Schulen Aufklärungsarbeit

In der Zeit von Mai bis Oktober dieses Jahres haben sich die Hanseschule Attendorn, die St.-Ursula-Realschule Attendorn, das St.-Ursula-Gymnasium Attendorn, die Bigge-Lenne-Gesamtschule Finnentrop, das Gymnasium Maria Königin Lennestadt, die Max von der Grün-Schule Olpe, die Sekundarschule Olpe-Drolshagen, das Städtische Gymnasium Olpe, das St. Franziskus Gymnasium Olpe und die Gesamtschule Wenden an der Ausbildung von Medienscouts im Kreis Olpe beteiligt. Die Aufgabe der Medienscouts ist es, vor allem Mitschüler in Fragen verantwortungsvoller Mediennutzung zu beraten.

Seite: << | < | 1 ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 ... 41 | > | >>