Hilfsnavigation

Kreishaus

Logo Kreisjubiläum

 

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

 
 
 

Suchergebnis (613 Treffer)

Allgemeinverfügung zur Aufhebung des Jagdverbotes an Sonntagen
26.11.2018

Allgemeinverfügung zur Aufhebung des Jagdverbotes an Sonntagen

1. Das Verbot von Treib-, Lapp- und Hetzjagden nach § 3 des Gesetzes über die Sonn- und Feiertage (Feiertagsgesetz NRW) wird am 30.12.2018, 06.01.2019 und 13.01.2019 aufgehoben.

Bundesverdienstkreuz für Werner Mester <br/>Landrat Beckehoff überreichte Orden
26.11.2018

Bundesverdienstkreuz für Werner Mester
Landrat Beckehoff überreichte Orden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Werner Mester aus Halberbracht das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung und demenziellen Veränderung Unterstützungsdienste bilden sich weiter
23.11.2018

Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung und demenziellen Veränderung Unterstützungsdienste bilden sich weiter

Nachdem heute auch  Menschen mit Behinderung ein höheres Lebensalter erreichen, leiden sie ebenfalls zunehmend unter verschiedenen Alterserscheinungen und Alterserkrankungen. Besonders demenzielle Veränderungen stellen Angehörige sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen und Dienste der Alten- und Behindertenhilfe vor besondere Herausforderungen.

Ausbildung erfolgreich beendet
16.11.2018

Ausbildung erfolgreich beendet

Zwölf  junge Frauen und Männer, die bei der Kreisverwaltung in Olpe beschäftigt sind, haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Mülltrennung <br/>Jetzt helfen wohl nur noch Sanktionen
13.11.2018

Mülltrennung
Jetzt helfen wohl nur noch Sanktionen

„So geht es nicht weiter, jetzt helfen wohl nur noch Sanktionen“, erklärt Kreisdirektor Theo Melcher. Der Geschäftsführer des Zweckverbandes Abfallwirtschaft im Kreis Olpe (ZAKO) hat sich gerade über das Ergebnis der Kontrollen der Biotonnen informiert.

Neuer Jugendamtselternbeirat gewählt
13.11.2018

Neuer Jugendamtselternbeirat gewählt

Im Kreis Olpe hat sich jetzt ein neuer Jugendamtselternbeirat konstituiert. Über 30 Vertreterinnen und Vertreter der insgesamt 85 Kindertageseinrichtungen aus dem gesamten Kreisgebiet  waren im Kreishaus zusammengekommen, um das Beratungs- und Mitwirkungsgremium zu wählen.

Sportlerehrung 2018 Erfolgreiche Sportler anmelden
08.11.2018

Sportlerehrung 2018 Erfolgreiche Sportler anmelden

Alljährlich zeichnet der Kreis Olpe im Rahmen einer Feierstunde besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, Mannschaften sowie Personen aus, die sich in herausragender Weise für den Sport eingesetzt haben.

 Jüdisches Leben im Kreis Olpe <br/>„Spurensuche in der Stadt Olpe“ neu aufgelegt
08.11.2018

 Jüdisches Leben im Kreis Olpe
„Spurensuche in der Stadt Olpe“ neu aufgelegt

Zur 80. Wiederkehr der Reichspogromnacht vom 9. November 1938 hat der Kreis Olpe in seiner Reihe „Jüdisches Leben im Kreis Olpe“ ein seit vielen Jahren vergriffenes Buch neu aufgelegt.

Inklusion praktisch <br/>Blinder Praktikant bei den Kreiswerken
07.11.2018

Inklusion praktisch
Blinder Praktikant bei den Kreiswerken

Frank Leifermann leistet derzeit ein dreiwöchiges Praktikum bei den Kreiswerken Olpe ab. Die praktische Tätigkeit ist Teil seiner Ausbildung zur Bürofachkraft, die der Osnabrücker gerade absolviert. Eigentlich nichts Besonderes, wenn  der 50-Jährige nicht blind wäre.

„Dachstube“ <br/>Theaterstück macht Demenz erfahrbar
31.10.2018

„Dachstube“
Theaterstück macht Demenz erfahrbar

Anlässlich des Welt-Alzheimertages führte das Netzwerk Demenz im Kreis Olpe mit Unterstützung der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen und des Kreises Olpe das Theaterstück „Dachstube“ auf. Der Schauspieler und Seelsorger Thomas Borggrefe aus Utrecht, der über große Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Demenz verfügt, machte darin das Thema Demenz erfahrbar.

Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden <br/>Volksbund bittet um Spenden
29.10.2018

Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden
Volksbund bittet um Spenden

In den kommenden Wochen werden die Sammlungen zu Gunsten des Volksbunds Deutsche Kriegs­gräberfürsorge durchgeführt. Mitglieder von Schützenvereinen oder Reservistenkamerad­­schaften aber auch viele Männer und Frauen, denen die Arbeit des Volksbundes am Herzen liegt, bitten um Spenden für die gute Sache.

Den Fachkräftenachwuchs im Fokus<br/> Zdi-Netzwerk Kreis Olpe fördert Technik Camp II der LEWA
25.10.2018

Den Fachkräftenachwuchs im Fokus
Zdi-Netzwerk Kreis Olpe fördert Technik Camp II der LEWA

Einen Roboter zusammenbauen, lernen wie die Technik von Bewegungsmodulen und intelligenten Sensoren funktioniert und anschließend das Hightech-Spielzeug per App steuern: Dies und vieles mehr haben Jugendliche beim Technik Camp II der LEWA Attendorn GmbH in den Herbstferien erlebt.

Bedarfsabfrage der Kindertageseinrichtungen
18.10.2018

Bedarfsabfrage der Kindertageseinrichtungen

Die Bedarfsabfrage der Kindertageseinrichtungen für das Kindergartenjahr 2019/2020 ist hier hinterlegt.

Bitte senden Sie die ausgefüllte Excel-Datei ausschließlich per Mail an Sebastian Hüpper, se.huepper@kreis-olpe.de. Bitte wandeln Sie die Datei nicht in eine PDF-Datei oder irgendein anderes Dateiformat um.

Elterntalk NRW <br/>Eltern nehmen sich Zeit für Erfahrungsaustausch
18.10.2018

Elterntalk NRW
Eltern nehmen sich Zeit für Erfahrungsaustausch

Im Alltag von Familien geht es täglich um konkrete Fragen der Erziehung. Hier setzt Elterntalk NRW an und fördert den Austausch von Müttern und Vätern in privatem Rahmen. Unter dem Motto: „Lass uns reden!“ will Elterntalk NRW Mütter und Väter dafür begeistern, sich untereinander insbesondere über Fragen im Umgang mit Medien auszutauschen.

Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 41 | > | >>