Sprungziele
Inhalt
25.01.2022

Impfen für Kinder und Erwachsene
am 29. und 30. Januar

Im Impfzentrum des Kreises Olpe sind seit der Wiedereröffnung im vergangenen November 21.097 Impfungen durchgeführt worden. Der größte Anteil entfiel dabei auf Boosterimpfungen, die 16.429 Personen erhalten haben.

Die Nachfrage ist weiterhin hoch; viele Menschen möchten sich und ihre Kinder vor der Omikron-Variante schützen, die für stark steigende Fallzahlen sorgt. Eine komplette Impfserie ist der beste Schutz vor einem schweren Krankheitsverlauf.

Impfen für Kinder und Erwachsene am Wochenende

Die Öffnungszeiten des Impfzentrums sind so gelegt, dass alle Impfwilligen einen Termin finden können, der zu ihrem Zeitplan passt. Besonders beliebt sind Termine am Wochenende. Um diese für alle Altersgruppen verfügbar zu machen, bietet das Impfzentrum am kommenden Wochenende, 29./30. Januar, gesplittete Öffnungszeiten an:

  • Samstag, 29. Januar, 10 bis 13 Uhr: Kinder von fünf bis elf Jahren;
  • Samstag, 29. Januar, 14 bis 18 Uhr: Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahre;
  • Sonntag, 30. Januar, 10 bis 13 Uhr: Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahre;
  • Sonntag, 30. Januar, 14 bis 18 Uhr: Kinder von fünf bis elf Jahren.

Im jeweiligen Zeitfenster sind ausschließlich Impfungen für die angegebene Altersgruppe möglich, da diese streng getrennt werden. Zwischen beiden Zeitfenstern, von 13 bis 14 Uhr, ist das Impfzentrum geschlossen. Eine Terminbuchung ist möglich, ein Besuch ist aber auch ohne Termin möglich.

Öffnungszeiten an Wochentagen

Die Öffnungszeiten unter der Woche bleiben unverändert: Mittwoch 14 bis 18 Uhr, Donnerstag 18 bis 22 Uhr, Freitag 14 bis 18 Uhr. An diesen Tagen werden nur Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahre geimpft.

Impfung Familie © Pixabay.com

Randspalte