Sprungziele
Inhalt
19.05.2020

Corona - Aktuelle Zahlen ab sofort über Internetseite des Gesundheitsministeriums abrufbar

In den vergangenen Tagen hat sich das Infektionsgeschehen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Kreis Olpe  beruhigt. Bereits seit einigen Tagen sind keine Neuinfektionen zu verzeichnen. Die Gesamtzahl der Infizierten verbleibt bei 619, die Gesamtzahl der Todesfälle bei 52. Die Zahl der Genesenen beträgt 520. Aktuell gelten damit noch 47 Personen als erkrankt.

Nachdem das Gesundheitsministerium NRW inzwischen ein landesweit einheitliches Verfahren zur Meldung der Corona-Zahlen etabliert hat, werden die Fallzahlen seit dem 20. April täglich auf der Internetseite des Gesundheitsministeriums veröffentlicht. Unter dem Link www.mags.nrw/coronavirus-fallzahlen-nrw sind aktuelle Angaben, wie viele Menschen sich in Nordrhein-Westfalen – durch Testungen bestätigt - mit dem Coronavirus infiziert haben, abrufbar. Auch die Zahl der Todesfälle, die in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen, und die Zahl der Genesenen werden dort täglich aktualisiert nach einzelnen Kreisen aufgeschlüsselt dargestellt. Die einheitliche Nutzung und Darstellung der offiziellen Meldezahlen nach dem Infektionsschutzgesetzt ist der bundesweite Standard.

Der Kreis Olpe schließt sich dieser einheitlichen Darstellung der Meldezahlen an und verlinkt ab sofort auf der eigenen Homepage auf diese offizielle Fallzahlenstatistik. Weiterhin werden als zusätzlicher Service einmal wöchentlich - in der Regel donnerstags - Zahlen zu den durchgeführten Testungen sowie die bereits bekannte Aufschlüsselung der Zahlen nach Städten und Gemeinden im Kreis Olpe sowie nach Altersgruppen veröffentlicht.

Grafische Darstellungen sind im Übrigen auch beim Robert-Koch-Institut abrufbar. Über ein sogenanntes Covid-19-Dashbord werden vielfältige Diagramme zu den Corona-Zahlen der einzelnen Kreise und Bundesländer zur Verfügung gestellt.

Randspalte