Sprungziele
Inhalt

Corona - Aktuelle Zahlen

Dem Gesundheitsamt sind im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie zwei weitere Todesfälle gemeldet worden. Es handelt sich um eine 88-jährige Frau aus Finnentrop und einen 68-jährigen Mann aus Attendorn. Bei beiden Verstorbenen lagen Vorerkrankungen vor. Die Gesamtzahl der Todesfälle hat sich damit auf 25 erhöht.  

Insgesamt hat sich die Zahl der positiven Testergebnisse gegenüber gestern um vier Fälle reduziert. Grund ist eine Bereinigung von Doppelerfassungen in der inzwischen mehr als 7.500 Datensätze umfassenden Datenbank beim Gesundheitsamt. Von den bisher im Kreis Olpe 508 infizierten Personen sind 359 wieder genesen.

Die Zahl der durch das Gesundheitsamt angeordneten Testungen hat sich insgesamt auf 6.000 erhöht.

Randspalte