Sprungziele
Inhalt

Rechtliche Betreuung für Erwachsene

Information zur Vorsorgevollmacht; Beglaubigungen; Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung

Die Betreuungsbehörde des Kreises Olpe bietet Beratung für

  • volljährige Personen, die aufgrund einer Behinderung, psychischen Erkrankung,  Demenz oder Alzheimer Erkrankung nicht mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln
  • Angehörige
  • ehrenamtliche Betreuer und Berufsbetreuer

Wir beraten Sie gerne bei Fragen

  • zur gesetzlichen Betreuung
  • zur Tätigkeit als ehrenamtlicher Betreuer und Berufsbetreuer
  • zu Betreuungsverfügungen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

Sind Sie daran intertessiert, sich sozial zu engagieren und ehrenamtliche Betreuungen zu übernehmen? Dann können Sie sich bei uns melden! Wir freuen uns über Ihre Bereitschaft!

Randspalte