Sprungziele
Inhalt

Klimaagentur im Kreis Olpe e.V.

Aufnahmeantrag für Privatpersonen

Aufnahmeantrag für juristische Personen

Klimaagentur? Was ist das denn?

Die Klimaagentur im Kreis Olpe e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im April 2022 gegründet wurde. Gründungsmitglieder sind die Hansestadt Attendorn, die Stadt Drolshagen, die Gemeinde Finnentrop, die Gemeinde Kirchhundem, die Stadt Lennestadt, die Kreisstadt Olpe, die Gemeinde Wenden und der Kreis Olpe. Der Verein ist offen für alle Interessierten aus dem Kreis Olpe, die sich zu den Zielen des Vereins bekennen.

Am Dienstag, 7. Juni 2022, fand im Kreishaus Olpe eine offene Mitgliederversammlung für alle Interessierten statt. Dort stellte Silke Wesselmann, Geschäftsführerin des Vereins energieland2050 e.V. im Kreis Steinfurt, die Aktivitäten des dortigen Vereins vor. Die entsprechende Präsentation finden Sie hier.

Was sind die Ziele der Klimaagentur?

Die Klimaagentur im Kreis Olpe e.V. „will im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Kommunen den Schutz der Umwelt fördern und Beiträge zur Erreichung der lokalen und nationalen Klimaschutzziele leisten. Dazu gehört insbesondere die größtmögliche Nutzung der Potentiale regenerierbarer Energien.“ (Auszug aus der Satzung)

Kurz gesagt:

Die Klimaagentur ist eine Kooperationsplattform, um die Themen Klimawandel und Klimafolgenanpassung vor Ort und in enger Kooperation zu bearbeiten.

Was unternimmt die Klimaagentur im Kreis Olpe konkret? 

  • Vernetzung der unterschiedlichen Akteure im Kreis Olpe konzentriert auf die Bereiche „Klimaschutz“, „Klimafolgenanpassung“ und „Urproduktion“
  • Sensibilisierung der Bevölkerung, Unternehmen, Institutionen und Kommunen im Kreis Olpe für die Themen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung durch geeignete Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeption und Betrieb von geeigneten Kommunikationsplattformen
  • Durchführung von Veranstaltungen, Beratungs- und Bildungsangeboten
  • Qualitativer Ausbau der lokalen Beratungsangebote zu den Möglichkeiten der erneuerbaren Energien
  • Identifizierung technischer Lösungen zur Gewinnung und zur Speicherung erneuerbarer Energie
  • Identifizierung und Beratung zur Nutzung von Förderprogrammen
  • In Kooperation mit der Wissenschaft die Identifizierung und Initiierung von Forschungs- und Pilotvorhaben im Bereich „Klimaschutz“ und „Klimafolgenanpassung“

Wie genau soll das umgesetzt werden?

Die Leitung des Vereins obliegt dem Vorstand (Sieben Bürgermeister, Landrat + sieben weitere Vorstandsmitglieder, die von den Mitgliedern gewählt werden)
Beim Kreis Olpe sitzt die Geschäftsstelle des Vereins. Die operative Arbeitsplattform bildet der Arbeitskreis Klimaschutz.

Arbeitskreis Klimaschutz

  • Arbeitsplattform des Vereins
  • Städte und Gemeinden sowie der Kreis entsenden jeweils eine Person
  • (bspw. Klimaschutz- bzw. Umweltbeauftragte)
  • bereitet die Beschlüsse des Vorstandes vor
  • Ziel: strukturiertes und kooperatives Klima- und Energiemanagement im Kreis Olpe

Auf Beschluss des Vorstandes können weitere Arbeitskreise gebildet werden.

In den Arbeitskreisen werden die Ideen für die konkrete Arbeit des Vereins entwickelt!

Was kostet mich / uns die Mitgliedschaft in der Klimaagentur?

Einen jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von:

  • 60 Euro/Jahr für natürliche Personen
  • 250 Euro/Jahr für juristische Personen

Warum sollte ich / sollten wir Mitglied werden?

Sie haben die Chance,

  • Ihre Fachkompetenz und ihr „Know how“ in die Klimaagentur einzubringen
  • sich mit weiteren Akteuren in den Themenbereichen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung zu vernetzen
  • Ihre Bedarfe und Betroffenheiten in dieses Netzwerk einzubringen
  • sich aktiv an der Bearbeitung wichtiger Zukunftsthemen „vor Ort“ zu beteiligen
  • zur Förderung der Umsetzung erneuerbarer Energien im Kreis Olpe beizutragen
  • auch beim Thema „Klimaschutz“ an der Zukunftsfähigkeit und Attraktivität des Kreises Olpe mitzuarbeiten
  • sich in der Öffentlichkeit zum Klimaschutz im Kreis Olpe zu bekennen.

Sie haben sich schon für eine Mitgliedschaft entschieden?

Hier geht es zu den Aufnahmeanträgen. Über die Anträge entscheidet der Vorstand der Klimaagentur im Kreis Olpe e.V.

Aufnahmeantrag für Privatpersonen

Aufnahmeantrag für juristische Personen


Randspalte