Sprungziele
Inhalt

Anliegen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Bescheinigung nach § 1026 Bürgerliches Gesetzbuch

Wir stellen ihnen eine Bescheinigung nach §1026 des Bürgerlichen Gesetzbuches aus. Sie benötigen diese Bescheinigung wenn ein Grundstück, das im Grundbuch mit einer Grunddienstbarkeit, zum Beispiel einem Wegerecht belastet ist, in zwei oder mehr Grundstücke geteilt werden soll. In diesem Fall werden nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch die Teile des Grundstücks von der Dienstbarkeit frei, welche außerhalb des Bereichs der Ausübung liegen, das heißt wenn die Grunddienstbarkeit nur auf einen bestimmbaren Teil des Grundstücks beschränkt ist.

Sie können eine Nichtbetroffenheitsbescheinigung beziehungsweise Bescheinigung nach § 1026 Bürgerliches Gesetzbuch für Grundstücksteile, die nicht von der Grunddienstbarkeit betroffen sind erhalten, sofern wir dies  an Hand unserer Unterlagen feststellen können.

Ihre Anfrage können Sie formlos an uns richten.

Kosten / Gebühren

Die Kosten der Bescheinigung nach § 1026 Bürgerliches Gesetzbuch wird
nach Zeitaufwand berechnet.
In der Regel kostet die Bescheinigung 60,00 €. Die genauen Kosten
erfragen Sie bitte vorher bei uns.

Randspalte