Hilfsnavigation

Kreishaus

Logo Kreisjubiläum

 

Logo Leichte Sprache

Kontakt
Westfälische Straße 75
57462 Olpe
Telefon:  02761 81 0
Fax:  02761 81 343
E-Mail:  info@kreis-olpe.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Öffnungszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 13.00, 14.00 - 17.00
Fr. 8.00 - 13.00


besondere Öffnungszeiten:

Zulassung und Fahrerlaubnis Olpe
Mo., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Di., Do. 8.00 - 17.00 durchgehend
Sa. 9.00 - 11.00 (Samstags nur Privatkunden)

Zulassung Lennestadt
Mo., Di., Mi., Fr. 8.00 - 12.00
Do. 8.00 - 17.00 durchgehend

Ausländerbehörde
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
Please make an appointment!
Prenez date, s`il vous plait!

Informativ für Sie

Externer Link: http://www.suedwestfalen.comLogo KILogo Kein Abschluss ohne AnschlussLogo RAL

09.08.2018

Kreiskämmerer beging Dienstjubiläum

Klaus Müller aus Meggen, der Kämmerer des Kreises Olpe, beging am 1. August sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

Nach Abitur und Grundwehrdienst begann Klaus Müller seine Ausbildung als Inspektoranwärter bei der Kreisverwaltung, wo er sich schon bald auf den Finanzbereich spezialisierte. So erlangte er nach dreijährigem Studium das Verwaltungsdiplom betriebswirtschaftlicher Fachrichtung. Seit März 2003 ist Klaus Müller Leiter des Fachdienstes Finanzen und seit September 2012 auch Kämmerer. 

In einer kleinen Feierstunde würdigte Landrat Frank Beckehoff Klaus Müller, der praktisch sein gesamtes Berufsleben der Welt der Zahlen verbunden gewesen sei. Er erinnerte an wichtige Ereignisse, die die Arbeit von Landrat und Kämmerer in den vergangenen Jahren geprägt habe: Die Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF), die Sicherstellung finanzwirtschaftlicher Handlungsspielräume und die Entschuldung des Kreises Olpe. Gleichzeitig dankte Beckehoff seinem Kämmerer für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die noch lange anhalten möge.

Landrat Frank Beckehoff (rechts) überreichte Klaus Müller zum Dienstjubiläum die entsprechende Urkunde.