Sprungziele
Inhalt
07.02.2020

Europa entdecken – Frieden gestalten

Internationale  Jugendbegegnungen in den Sommerferien

In den Sommerferien Gleichaltrige aus ganz Europa kennenlernen, Freundschaften schließen, andere Länder bereisen, Geschichte erleben und Erinnerung aktiv mitgestalten: all das ist möglich in den internationalen Jugendbegegnungen und Workcamps des Volksbundes.   

Die Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 8 und 26 Jahren. Während der NRW-Ferienzeit 2020 finden insgesamt 20 Camps in Belarus, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und Ungarn statt.  

„Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Europa zusammenzubringen und sie über die Folgen von Krieg und Gewaltherrschaft zu informieren, gehört zu den Kernaufgaben des Volksbundes“, erklärt Kreisdirektor Theo Melcher, der Vorsitzender des Kreisverbandes Olpe ist. „Die aktuellen politischen Entwicklungen zeigen, wie wichtig die Erinnerung und die Arbeit für den Frieden ist – in Europa und auf der ganzen Welt.“  

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Detaillierte Informationen über das Programm gibt es unter www.volksbund.de/workcamps, sowie  Telefon: 0561 7009-184 und E-Mail: workcamps@volksbund.de.

Jugendbegegnungen VDK © Volksbund Florian Grass
Jugendbegegnungen VDK © Volksbund Florian Grass

Logo Volksbund
Logo Volksbund

Randspalte