Sprungziele
Inhalt

Rechtliche Betreuung für Erwachsene

Information zur Vorsorgevollmacht; Beglaubigungen; Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung

Die Betreuungsbehörde des Kreises Olpe bietet Beratung für

  • volljährige Personen, die aufgrund einer Behinderung, psychischen Erkrankung,  Demenz oder Alzheimer Erkrankung nicht mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu regeln
  • Angehörige
  • ehrenamtliche Betreuer und Berufsbetreuer

Wir beraten Sie gerne bei Fragen

  • zur gesetzlichen Betreuung
  • zur Tätigkeit als ehrenamtlicher Betreuer und Berufsbetreuer
  • zu Betreuungsverfügungen, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

Sind Sie daran intertessiert, sich sozial zu engagieren und ehrenamtliche Betreuungen zu übernehmen? Dann können Sie sich bei uns melden! Wir freuen uns über Ihre Bereitschaft!

Die Vorsorgevollmacht steht Ihnen auch in unserem Online Service Portal zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier.

Randspalte