Sprungziele
Inhalt

Lenkungskreis

Der Lenkungskreis gibt dem Regionalen Bildungsbüro auf der Grundlage der, im Kooperationsvertrag mit dem Land festgelegten Handlungsfelder und der Empfehlungen der Bildungskonferenz Aufträge für konkrete Projekte.

Weiterhin ist er verantwortlich für die Evaluation der Ziele und die Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung der Bildungsregion.

Mitglieder des Lenkungskreises sind der Kreisdirektor, ein Bürgermeister, die Fachbereichsleiter Zentrale Dienste und Jugend, Gesundheit, Soziales, die obere und die untere Schulaufsicht, eine Schulleitung einer weiterführenden Schule, eine Schulleitung einer Grundschule sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regionalen Bildungsbüros. Der Lenkungskreis tagt zwei Mal im Jahr.