Sprungziele
Inhalt

Ausbildungsberufe bei der Kreisverwaltung Olpe in 2019

 

Notfallsanitäter/in

Eine qualifizierte Ausbildung im Rettungsdienst

Da sein - wenn das Leben dich braucht!

Ziele und Inhalte der Ausbildung

Ziele der Ausbildung

Erwerb von Kompetenzen für die eigenverantwortliche Wahrnehmung von gesetzlich definierten Maßnahmen bei der Notfallversorgung.


Inhalte der Ausbildung

Praktische Ausbildung :

  • Im Rettungsdienst des Kreises Olpe.

Schulische Ausbildung:

  • Notfallsituationen erkennen u. beurteilen,
  • Maßnahmen zur Hilfe auswählen und durchführen
  • Zusammenarbeit in Gruppen und Teams

Krankenhauspraktikum:

  • Erlernen praktischer Fähigkeiten (Ambulanz, OP, Intensivstation)

Einstellungsvoraussetzung

Mittlerer Schulabschluss/ Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung

Wir erwarten von Ihnen

  • Emotionale Kompetenz
  • Leistungsbereitschaft
  • Körperliche Fitness
  • Teamorientierung
  • Flexibilität u. Improvisationsgabe
  • Aufgeschlossenheit gegenüber moderner Technik

Wir bieten Ihnen

  • eine qualifizierte Ausbildung durch erfahrene Fachkräfte in einem modernen Rettungsdienst
  • vielfältige Einsatzgebiete
  • selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Fortbildung zur Erweiterung fachlicher und persönlicher Kompetenzen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei Tätigkeit im 24-Stunden-Dienst (8-10 Schichten/Monat)

Beginn und Dauer der Ausbildung

  • Einstellungstermin: 1. August eines Kalenderjahres
  • Regelausbildungszeit: 3 Jahre

Vergütung (ab dem 01.02.2017)

1. Ausbildungsjahr: 1.040,69 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.102,07 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.203,38 € brutto

Bewerbungsverfahren

Ihre Bewerbung erstellen Sie bitte online.

Ihre Bewerbungsmappe in Form einer PDF-Datei sollte folgenden Inhalt haben:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses


Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2020 läuft bis zum 11.06.2019.



 

 


 

Randspalte