Sprungziele
Inhalt

Tierseuchen-Allgemeinverfügung des Kreises Olpe über die Genehmigung der vorbeugenden Impfung gegen die Blauzungenkrankheit vom 22. März 2018

Aufgrund des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG) und § 4 Absatz 1 und 2 der Verordnung zur Durchführung gemeinschaftlicher und unionsrechtlicher Vorschriften über Maßnahmen zur Bekämpfung, Überwachung und Beobachtung der Blauzungenkrankheit (EG-Blauzungenbekämpfung-Durchführungsverordnung) vom 30. Juni 2015 (BGBI. I S. 1098) in der zurzeit aktuell geltenden Fassung, erlässt der Kreis Olpe als Kreisordnungsbehörde folgende Allgemeinverfügung:

Logo Kreis Olpe
Logo Kreis Olpe