Sprungziele
Inhalt

Neuer Jugendamtselternbeirat gewählt

Im Kreis Olpe hat sich jetzt ein neuer Jugendamtselternbeirat konstituiert. Über 30 Vertreterinnen und Vertreter der insgesamt 85 Kindertageseinrichtungen aus dem gesamten Kreisgebiet  waren im Kreishaus zusammengekommen, um das Beratungs- und Mitwirkungsgremium zu wählen.

Auf Vorschlag des Jugendamts beschlossen die Anwesenden, insgesamt sieben Mitglieder in den Beirat zu entsenden. Gewählt wurden: Nadine Hengstebeck vom Kindergarten St. Martinus Olpe, Jennifer Jürgens vom Kindergarten St. Martin Attendorn, Tanja Kastrati und Sabrina Habbel vom Kindergarten „Rappelkiste“ Attendorn, Andrej Tucak vom Kindergarten „Unterm Regenbogen“ Hünsborn, Michael Hartmann vom Kindergarten St. Peter und Paul Kirchhundem und Ralph Krämer vom Kindergarten „Sonnenland“ Olpe.

Tatjana Vente vom Kindergarten St. Peter und Paul Kirchhundem wurde als stellvertretendes Mitglied gewählt. 

Die Gewählten einigten sich anschließend darauf, dass Jennifer Jürgens das Amt der Vorsitzenden übernimmt und Andrej Tucak als ihr Stellvertreter fungiert. Zur Delegierten für den Landeselternbeirat wurde Nadine Hengstebeck bestimmt. Ein Vertreter des Jugendamtseltern­beirats gehört als beratendes Mitglied dem Jugendhilfeausschuss an. Diese Aufgabe übernimmt Ralph Krämer. Michael Hartmann ist sein persönlicher Stellvertreter.  

Während die Elternbeiräte die Interessen der Elternschaft in den jeweiligen Einrichtungen vertreten, soll der Jugendamtselternbeirat die Mitwirkung der Eltern gegenüber den Trägern der Jugendhilfe, also dem Kreisjugendamt sowie den Kirchengemeinden, den Wohlfahrtsverbänden und den Elternvereinen, stärken. 

Das Kreisjugendamt wird den Jugendamtselternbeirat in wesentlichen, die Kindertageseinrichtungen betreffenden Fragen informieren und anhören. Dabei geht es nicht um die Angelegenheiten einer einzelnen Einrichtung, sondern vielmehr um Fragestellungen, die alle oder eine Vielzahl von Kindertageseinrichtungen im Bereich des Kreisjugendamts betreffen. Mögliche Themen können beispielsweise die Betreuungsbedarfe und Wünsche zu Buchungs- oder Öffnungszeiten sein, die Gestaltung der Elternbeiträge oder fachliche Initiativen und Projekte.

Jugendamtselternbeirat 2018/2019
Der neu gewählte Jugendamtselternbeirat 2018/2019 (von links): Michael Hartmann, Tatjana Vente, Sabrina Habbel, Ralph Krämer, Jennifer Jürgens, Andrej Tucak, Nadine Hengstebeck und Tanja Kastrati.