Sprungziele
Inhalt

Hygienekontrolleur(in)

Pandemien, multiresistente Erreger und Hygienemaßnahmen... Von diesen Begriffen haben spätestens seit diesem Jahr die meisten von uns eine Vorstellung. Dich interessiert aber vielmehr, wie es gar nicht erst dazu kommen kann und wie Aufklärung, Bekämpfung und Verhütung von übertragbaren Krankheiten geleistet werden können? Dann ist die Ausbildung zum Hygienekontrolleur genau das Richtige für Dich!

Während Deiner Ausbildungszeit blickst Du hinter die Kulissen von z.B. Schwimmbädern, Krankenhäusern, Schulen und  Sportstätten. Dabei lernst Du umwelthygienische und gesundheitsschützende Maßnahmen in unterschiedlichsten Bereichen kennen.

Ziele und Inhalte der Ausbildung

Ziele der Ausbildung

Bei der Ausbildung zum/ zur Hygienekontrolleur/-in bist Du im öffentlichen Gesundheitsdienst auf dem Gebiet des Infektionsschutzes und der Infektionsprävention, der Hygieneüberwachung sowie des gesundheitlichen Infektionsschutzes tätig. Dabei spielen auch die Bereiche Umwelthygiene und Seuchenbekämpfung eine wesentliche Rolle.

 

Inhalte der Ausbildung

  • Arbeitsmethodik und Wissensmanagement
  • Staatskunde, Rechts- und Verwaltungskunde
  • Öffentliches Gesundheitswesen
  • Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten
  • Umwelthygiene und Gesundheitsschutz

 

Ablauf der Ausbildung

Die 3-jährige Ausbildung besteht aus sich abwechselnden Theorie- und Praxisphasen.

 

Die theoretische Ausbildung erfolgt bei der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf. Dort werden Dir in verschiedenen Unterrichtsfächern die für deinen Einsatz in der Praxis wichtigen Inhalte vermittelt.

 

Deine fachpraktische Ausbildung erfolgt bei der unteren Gesundheitsbehörde in unserem Haus und in 6 externen Praxiseinsätzen. Dabei kannst du z. B. in Ordnungsämtern, Schwimmbädern, Wasserwerken, medizinischen Laboren, Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen oder bei der Bezirksregierung wertvolle Praxiserfahrungen sammeln.

 

Zusätzlich absolvierst Du während Deiner praktischen Ausbildung zum Hygienekontrolleur auch die Ausbildung zum Desinfektor.

 

Am Ende Deiner Ausbildung findet eine Abschlussprüfung statt.

Beginn und Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und beginnt immer zum 01. Dezember eines Jahres.

 

Falls Du bereits eine (teilweise) erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich des Gesundheitswesens hast, können Dir davon bis zu 6 Monate auf Deine Ausbildungszeit angerechnet werden.

Was Du mitbringst ...

  • Fachoberschulreife oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung im Bereich des Gesundheitswesens
  • jede Menge Interesse an Naturwissenschaften
  • gute Noten in Naturwissenschaften, Mathematik und Deutsch
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • gesundheitliche und persönliche Eignung zur Ausübung des Berufs

Was Du bei uns bekommst

  • 3-jährige Ausbildung an der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf
  • qualifizierte fachpraktische Ausbildung bei der unteren Gesundheitsbehörde sowie in 6 weiteren externen Praxiseinsätzen (siehe Ablauf der Ausbildung)
  • vielfältige und abwechslungsreiche Einsatzgebiete – auch außerhalb des Büros
  • ein Team aus über 40 Azubis
  • sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ausbildungsvergütung (seit 01.03.2019)

  1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 € brutto
  2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € brutto
  3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 € brutto

Bewirb Dich jetzt bei uns!

Die Bewerbungsfrist für das Einstellungsjahr 2020 ist abgelaufen!

Richte Deine Bewerbung mit

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letzte beiden Schulzeugnisse bzw. Abschlusszeugnis

bis zum 31.08.2020 an den

Kreisverwaltung Olpe
Fachdienst Personal
Christina Rawe
Postfach 1560, 57445 Olpe

oder übersende uns Deine Unterlagen in einer zusammengefügten PDF-Datei an c.rawe@kreis-olpe.de.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Nachdem Du Deine Bewerbung an uns geschickt hast, schauen wir uns Deine Unterlagen an und entscheiden, ob wir Dich in einem Vorstellungsgespräch näher kennenlernen möchten. Also achte auf ein ordentliches Anschreiben ohne Fehler und ob Deine Anlagen (Zeugnisse, evtl. Praktikumsbescheinigungen) vollständig sind.

Erfahrungsberichte unserer Azubis

Zum 01.12.2020 bilden wir erstmalig Hygienekontrolleure aus. Bewirb Dich jetzt bei uns und schreibe den ersten Erfahrungsbericht, um junge Leute für Deine Ausbildung zu begeistern.

Randspalte