Sprungziele
Inhalt

Fischereierlaubnisverträge

Die fischereiberechtigte Person ist verpflichtet, auf Verlangen der Kreisverwaltung Olpe über die Fischereierlaubnisverträge, insbesondere deren Zahl, Auskunft zu erteilen. Die Kreisverwaltung Olpe kann anordnen, in welcher Zahl Fischereierlaubnisverträge abzuschließen sind. Den Anordnungen ist der Fischbestand zugrunde zu legen.

Ein Fischereierlaubnisvertrag darf nur mit Personen abgeschlossen werden, die einen Fischereischein besitzen.