Sprungziele
Inhalt

Pädagogische Landkarte

Die pädagogische Landkarte NRW –
Plattform für außerschulische Lernorte

Mit der Pädagogischen Landkarte stellt das Landesmedienzentrum einen kostenfreien Internetservice zur Verfügung, der Schulen aller Schulformen einen Überblick über außerschulische Lernorte in Ihrer Nähe und in ganz Nordrhein-Westfalen bietet.

Statt über Internetsuchmaschinen nach passenden Ergänzungen zum Schulunterricht zu suchen, gibt es nun die "Pädagogische Landkarte".
 

Kostenlos zum außerschulischen Unterricht:
Als besonderes Angebot gibt es für Schule, Kindertageseinrichtungen und Träger des Ganztags aus dem Kreis Olpe die Möglichkeit, viele Lernorte mit dem Museumsbus zu erreichen.
 

Hinweise und Informationen zu ergänzenden Angeboten und weiteren Lernorten nimmt die Kreisverwaltung Olpe Fachdienst Schulen, Sport und Kultur gerne entgegen. Ansprechpartnerin ist Frau Bärbel Haustein.

Alle Schulen, Kindertageseinrichtungen und Träger des Ganztags im Kreis Olpe, die ein pädagogisches Programm in den Museen im Kreis Olpe oder in ausgewählten Lernorten nutzen, können mit dem Museumsbus der AG Museumslandschaft Kreis Olpe kostenlos zum Museum/Lernort und zurück befördert werden. Das Angebot wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung des Kreises Olpe.


Voraussetzung ist, dass die Lehrer/-innen die Schüler/-innen im Unterricht auf den Museums-/Lernortbesuch vorbereiten und den Besuch inhaltlich begleiten. Die in den Museen/Lernorten anfallenden Kosten für Führungen und museumspädagogische Programme/Aktionen tragen die Schulen selbst.


Da die Kapazitäten des Museumsbusses begrenzt sind, lohnt es sich, sich frühzeitig anzumelden. Für weitere Informationen und Buchungen des Museumsbus setzen Sie sich bitte mit Frau Bärbel Haustein in Verbindung.

Programmheft «Der Museumsbus im Kreis Olpe«