Sprungziele
Inhalt

Antragstellung

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen: 

  • Augenfachärztliches Gutachten 
  • Betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten inklusive Reaktionstest bei erstmaliger Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Beförderung von Fahrgästen und bei einem Verlängerungsantrag ab dem 60. Lebensjahr 
  • Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung: erforderlich bei einem Antrag auf Verlängerung bis zum 60. Lebensjahr 
  • EU-Kartenführerschein (wenn ein solcher noch nicht vorhanden, ist ein vorheriger Umtausch erforderlich) 
  • Aktuelles Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) - zu beantragen beim Bürgerbüro
  • Nachweis über die Ausbildung in "Erster Hilfe" (nur erforderlich bei Krankenkraftwagen)

Gleiches gilt, wenn Sie die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung verlängern wollen.