Sprungziele
Inhalt

Inhalte der Schuleingangsuntersuchung

  • ·         Feststellung des individuellen Entwicklungsstandes nach dem standardisierten Verfahren SOPESS
          • getestet werden die Bereiche Feinmotorik, Zahlen- und Mengenverständnis, Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Sprachkompetenz sowie grobmotorische Koordination und Gleichgewicht
  • ·         Überprüfung der Sehfähigkeit, räumliches Sehen und Farbsehvermögen
  • ·         Überprüfung der Hörfähigkeit
  • ·         Ermittlung von Größe und Gewicht
  • ·         Impfberatung
  • ·         Erfassung des gesundheitlichen Zustands des Kindes
  • ·         Nachweis der Vorsorgeuntersuchung U9 durch niedergelassenen Kinder-/Hausarzt

Das Ergebnis wird den Erziehungsberechtigten in einem ausführlichen Gespräch mitgeteilt.

Bei Bedarf werden Fördermöglichkeiten aufgezeigt und Empfehlungen von schulischen Fördermaßnahmen, ggf. auch zur Feststellung von besonderem pädagogischem oder medizinischem Förderbedarf gegeben.

Im Schulgutachten werden die Ergebnisse zusammengefasst und der aufnehmenden Schule mitgeteilt.