Sprungziele
Inhalt

Elternbeiträge

Wenn Ihr Kind eine Kindertageseinrichtung im Kreis Olpe besucht, sind dafür entsprechend Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse Elternbeiträge zur anteiligen Deckung der Jahresbetriebskosten an das Jugendamt zu entrichten.

Die Höhe richtet sich nach dem Bruttojahreseinkommen der Eltern sowie den gebuchten wöchentlichen Betreuungszeiten. Dazu ist es erforderlich, dass Sie Ihre Einkommensnachweise bei Aufnahme des Kindes in die Einrichtung, bei Änderungen Ihrer Einkommensverhältnisse sowie auf Verlangen dem Jugendamt nachweisen.

Die Höhe der monatlichen Elternbeiträge für den Besuch einer Tageseinrichtung ergibt sich aus der folgenden Aufstellung:

Jahreseinkommen wöchentliche Betreuungszeiten
  25 Std. 35 Std. 45 Std.
- € - - € - - € - - € -
bis 20.000,00 0,00 0,00 0,00
bis 25.000,00 24,00 27,00 36,00
bis 37.000,00 45,00 50,00 71,00
bis 49.000,00 74,00 82,00 116,00
bis 61.000,00 116,00 128,00 178,00
bis 73.000,00 152,00 168,00 236,00
über 73.000,00 188,00 207,00 294,00

Für die Inanspruchnahme der Kindertagespflege erhebt der Kreis Olpe in ähnlicher Form Kostenbeiträge. 

Ansprechpartner Elternbeiträge:

Rainer Teuber - Stadt Drolshagen, Stadt Lennestadt, Altenhof und Hünsborn

Nathalie Sieland - Stadt Attendorn, Gemeinde Kirchhundem, Gerlingen, Hillmicke, Möllmicke, Ottfingen, Schönau und Wenden

Veronika Koch - Stadt Olpe (außer Dahl, Saßmicke, St. Matthäus Rüblinghausen)

Martina Bieker - Gemeinde Finnentrop, Dahl, Saßmicke, Heid und Rüblinghausen

Randspalte