Sprungziele
Inhalt

Ausbildungsstart beim Kreis Olpe

Mit einem Einführungstag empfingen die derzeitigen Auszubildenden am 1. August ihre neuen Kolleginnen und Kollegen im Kreishaus. Nach der Begrüßung durch die Ausbildungsleiterin Christina Rawe und Praxisanleiterin für die Notfallsanitäter Julia Mehnert ging es auf Erkundungstour durchs Kreishaus. So erfuhren Lisa Willmes aus Lennestadt, Nadja Eichler aus Attendorn, Mattis Hirsch aus Hilchenbach, Konstantinos Giapavlos aus Olpe, Sophia Tillmann aus Kirchhundem, Jan Wacker aus Hilchenbach, Jannik Sondermann aus Finnentrop und Fabian Linn aus Lennestadt wo die einzelnen Fachdienste im Gebäude untergebracht sind und in welchen Bereichen sie den ersten Ausbildungsabschnitt beginnen.  

Während Nadja Eichler und Lisa Willmes eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beginnen, starten Mattis Hirsch und Konstantinos Giapavlos als Auszubildende zum Geomatiker. Blerim Djencic, Natalie Hesse, Antonia Korte und Frederik Menne absolvieren ab dem 1. September ein duales Studium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor of Laws). Den zum dritten Mal angebotenen Ausbildungsgang zum neuen Berufsbild des Notfallsanitäters haben die übrigen vier der insgesamt zwölf neuen Auszubildenden, nämlich Fabian Linn, Jannik Sondermann, Sophia Tillmann und Jan Wacker eingeschlagen. 

Landrat Frank Beckehoff ließ es sich natürlich nicht nehmen, die neuen Nachwuchskräfte persönlich beim Kreis Olpe zu begrüßen und sie willkommen zu heißen. Er wünschte ihnen einen guten Start und viel Erfolg auf dem Berufsweg. „Sie haben eine gute Wahl getroffen, Ihre Ausbildung beim Kreis Olpe zu absolvieren. Wir freuen uns auf Sie. Sie tragen künftig dazu bei, dass die Kreisverwaltung ein anerkannter Dienstleister für die Menschen ist. Und die Aussichten für Ihre berufliche Entwicklung bei uns sind sehr gut“, ermunterte er die jungen Leute zum Berufsstart.

Ausbildungsstart
Landrat Frank Beckehoff (Mitte), Praxisanleiterin für die Notfallsanitäter Julia Mehnert (links) und Ausbildungsleiterin Christina Rawe (2. von links) hießen die neuen Auszubildenden im Kreishaus willkommen. Die Berufsstarter (von links): Mattis Hirsch, Konstantinos Giapavlos, Jan Wacker, Frederik Menne, Fabian Linn, Lisa Willmes, Jannik Sondermann, Sophia Tillmann, Nadja Eichler und Blerim Djencic.