Sprungziele
Inhalt

Kinder für Technik und Handwerk begeistern

MINT-Förderverein unterstützt

Seit Herbst 2018 gibt es im Kreis Olpe einen MINT-Förderverein (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik), dessen Mitglieder sich das Ziel gesetzt haben, Kinder schon früh für Technik und Handwerk zu begeistern. Durch anregende und spannende Projekte soll das Interesse von  Kindern und Jugendlichen an naturwissenschaftlichen und technischen Phänomenen geweckt und gefördert werden. Zudem können junge Menschen  über MINT-Angebote frühzeitig an gesellschaftlich relevante Themen wie Ressourcenschonung, Klimawandel und Energieversorgung herangeführt werden. Ganz wichtig ist dem Förderverein aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Schule die langfristige Sicherung des MINT-Nachwuchses für die Region. 

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung konnten sich jetzt die Förderer beim Besuch eines Talent-Checks für Siebtklässler ein Bild eines solchen Projektes machen. „Hier können die Schülerinnen und Schüler bei verschiedenen Übungen aus unterschiedlichen Berufsfeldern ganz vieles ausprobieren und eigene Talente entdecken – auch aus dem technischen und handwerklichen Bereich.“, zeigte sich Stephan Stracke, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes und Vorsitzender des MINT-Fördervereins begeistert. „Gerne unterstützen wir diese wertvolle Arbeit durch die Förderung weiterer Projekte.“ 

Interessierte, die mehr über den Verein und die MINT-Förderung im Kreis Olpe erfahren möchten, finden unter www.mint-kreis-olpe.de weitere Informationen zum Förderverein, zu aktuellen Projekten und Kontaktdaten. Neue Mitglieder Privatperson, Unternehmen und Institutionen, denen die MINT-Förderung ein Anliegen ist, sind herzlich willkommen.

MINT-Förderverein
Mitglieder des MINT-Fördervereins informierten sich über das Projekt Talent-Check.