Sprungziele
Inhalt

Multiple Sklerose Selbsthilfegruppe

Multiple Skerose (MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Zentralen Nervensystems. Da diese Erkrankung, die meist im jungen Erwachsenenalter auftritt und chronisch -bei ungewissem, teilweise schwerem Krankheitsverlauf- ist, verlangt sie vom Betroffenen und seinem Umfeld (die Familie) einen besonderen starken Lebensmut. Bei der Bewältigung hilft Ihnen unter anderem die Selbsthilfegruppe durch Gespräche und Informationen. Es werden zu medizinischen, arbeitsrechtlichen und sonstigen sozialen Fragen gegeben, teilweise unterstützt durch Referate beziehungsweise von oder mit Experten. Neben den regelmäßigen Treffen werden von der Gruppe noch besondere Veranstaltungen organisiert wie z. B. Grillfeste, Weihnachtsfeiern, Wochenendseminare, Informationsfahrten zu Kliniken usw.
Die Gruppe trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr im DRK Haus der Begegnung (Löherweg 9 in Olpe) zum allgemeinen Gedanken- / Erfahrungsaustausch.
Am 2. Donnerstag des Monats ist (gleicher Ort/gleiche Zeit) Wohlfühlgymnastik mit Julia.
An jedem 3. Donnerstag des Monats trifft sich der feldenkrais-Kurs um 16.30 Uhr in der Max-von-der-Grün Schule in Olpe.